zum Inhalt

Tangoblog - Kategorie "Newsletter"

last call: Intensivkurs Gekreuztes System / Rückwärtsochos

Zusammenfassung:
Wochenendkurs am 14.-25. Oktober
 
 

Liebe Kursteilnehmer/innen,

wer noch beim Wochenendkurs am 14. und 15. Oktober (jeweils 15-17 Uhr) zum Thema Gekreuztes System und Rückwärtsochos teilnehmen möchte, möge sich bitte rasch bei uns melden: sabine@typisch-tango.de. Der Kurs wird auf jeden Fall stattfinden. Willkommen sind auch Rollenwechsler/innen und Wiedereinsteiger/innen. Derzeit haben wir keine einzelnen Interessenten, deswegen bitten wir euch um Anmeldung mit Partner/in.

Wir freuen uns auf euch!

Sabine

 

Post-TLT-Grüße

 

Liebe Tangofans,

führende Experten haben herausgefunden: es gibt ein Leben nach dem TLT... :-) So manche Tangoseele war bereits im siebten Himmel und befindet sich nun auf dem Weg zurück in den wiederbelebten Alltag; und so manche Fußsohlen konnten nach dem letzten Tanz beim Sonntagscafé nur noch mit "scheintot" diagnostiziert werden. Aber schon nach zwei Tagen ist klar: das Tangoleben geht weiter... Bevor dem so ist, wollen wir kurz innehalten und uns bei allen bedanken, die dieses 8. und erstmals internationale TLT möglich gemacht haben und es mit Humor, Freude, Wärme, Neugier und Bewegung füllten: Dank an alle unermüdlich Helfenden auf allen erdenklichen Posten, an unsere Meisterlehrerpaare Homer & Cristina, Pasi & Maria, Andreas & Laura, an unsere DJs Thomas, Andreas, Gabi, John-Michael, Uwe, Kolya, an das Cuarteto Pianissimo und an die vielen Teilnehmenden und Gäste von überall her! Wir freuen uns schon jetzt, euch wiederzusehen, vielleicht noch vor dem nächsten TLT!

Zurück zu den Normalitäten: Unsere nächsten Kurse!

Diesen Donnerstag beginnt ein neuer Kurs ab Mittelstufe, der über 4 Wochen geht, aber auch als Einzelabende besucht werden kann. Vorherige Verpartnerung ist allerdings notwendig. Was wir vorhaben ist ein "offenes Geheimnis": An jedem Kursabend widmen wir uns einem Prinzip, das dafür verantwortlich ist, wenn Dinge nicht oder gut klappen, und natürlich probieren wir das an interessanten Schrittkombinationen aus...

Für unsere Einsteiger/innen bieten wir am 14. und 15. Oktober einen Intensivkurs zum gekreuzten System und zu Rückwärtsochos an. Gedacht ist dies für alle, die schon das Einsteigerwochenende Teil 1 besucht haben, für Interessierte am Aufbaukurs ab Ende Oktober, die gerne etwas Auffrischung vorher hätten - und natürlich für alle anderen, die Lust haben.

Infos zu den Kursen findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Thüringen tanzt weiter. Erholt euch noch schnell und gut vor dem nächsten Festival, das ja bereits vor der Tür steht und am Freitag sein grünes Herz öffnet, übrigens auch zum 8. Mal...

Tanzende Grüße im Namen des Vorstands,
Sabine

 

Unsere neuen Kurse für Herbst/Winter 2017

Zusammenfassung:
Kursstaffel im Herbst 2017 für alle Niveaus
 
 

Liebe Kursteilnehmer/innen und solche, die es werden wollen...

unser letztes Summer Special streicht morgen ins Land (Barridas mit Anne & Teresa), und nachdem wir beim vergangenen Wochenend-Intensivkurs einige neue Milonga-Fans gewinnen konnten, wird es nun Zeit, das Programm für Herbst und Winter anzukündigen. Alle Kurse findet ihr in Kürze auch im Netz und am Roten Brett im Vereinsraum.

Hier schon die Vorschau, sortiert nach Kursbeginn:

Mittelstufe: 4 gar nicht geheime „Geheimnisse“ (4x 1,5h)

Sabine Zubarik & John-Michael Mendizza
Donnerstags, ab 28.9., 19:30-21:00 Uhr
(Die Abende können auch einzeln besucht und bezahlt werden).

Wochenend-Intensivkurs Einsteiger II (2x 2h)

Thema: Gekreuztes System und Rückwärtsochos
Sabine Zubarik & Moni Gruner & John-Michael Mendizza
Samstag, 14.10. und Sonntag, 15.10., 15:00-17:00 Uhr

Wöchentlicher Einsteigerkurs (8x 1,5h)

Martina Riese & Jörg Marckardt
Dienstags, ab 31.10., 19:00-20:30 Uhr

Wöchentlicher Aufbaukurs (8x 1,5h)

Anne Brosemann & Uwe Rommeley
Montags, ab 30.10., 20:00-21:30 Uhr

Fortgeschrittene: Geteilte Achse: Colgada-Drehungen (5x 1,5h)

Sabine Zubarik & John-Michael Mendizza
Donnerstags, ab 26.10., 19:30-21:00 Uhr
(nur als Gesamtkurs besuchbar!)

Wöchentlicher Kurs Tango Nuevo Impro (12x 1h)

Sabine Zubarik
Donnerstags, ab 2.11., 17:30-18:30 Uhr
(Tanzpartner/in nicht erforderlich.)

Mittelstufe: Kreuzstich-Milonga (4x 1,5h)

Anne Brosemann & Sabine Zubarik
Donnerstags, ab 30.11., 19:30-21:00 Uhr
(Die Abende können auch einzeln besucht und bezahlt werden).

Die Kurse finden statt bei Anmeldung von mindestens 8 Personen bis 1 Woche vor Kursbeginn.
Wir hoffen, es ist für alle etwas dabei und freuen uns auf rege Teilnahme!

herzlicher Gruß von euren Kursleiter/innen

 

Milonga-Intensivwochenende und andere Workshops

Zusammenfassung:
Milonga-Intensivwochenende am 8.-10. September
 
 

Liebe Tangofans,

die Milonga als einer der drei Hauptrhythmen im Tango ist bei vielen besonders beliebt, weil sie so fröhlich und mitreißend ist. Am kommenden Wochenende gibt es bei uns mal wieder einen Intensivkurs dazu! Dieser richtet sich an alle, die sich im Milonga-Rhythmus nicht sattelfest fühlen und ein paar einfache Figuren sowie musikalische Übungen für ihre Tanzsicherheit gut gebrauchen können, aber auch an neue Tangolernende, die generell eine Einführung zur Milonga mitmachen möchten. Vorkenntnisse braucht es dafür nicht. Rollenwechsler sind selbstverständlich herzlichst willkommen! Den Kurs leiten Sabine & John-Michael und sie versprechen euch jede Menge Milonga-Spaß, mit dem Ziel, dass keine(r) mehr sitzen bleiben muss, wenn dieser schöne Rhythmus ertönt!

Nähere Infos findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3341/milonga-intensivkurs.html

Wer noch mitmachen will, meldet sich bitte umgehend (!!!) bei sabine@typisch-tango.de. (Solltet ihr nicht an allen drei Tagen Zeit haben, sprecht uns trotzdem an, wir finden eine Lösung.)

Außerdem gibt es noch zwei Summer-Specials in unserem Sommerprogramm: Diesen Donnerstag werden euch John-Michael und Sabine verraten, wie die Salida Americana „mit links“ geht und was man auf der ungewohnten Seite damit so alles machen kann. Das letzte Special „schieben“ Anne und Teresa zum Thema Barridas, den beliebten Fußschiebern, obwohl dabei gar nichts Schiebung ist. :-)

Nach Ende der Summer Specials gehen wir gleich ins 8. TangoLehrerTreffen über (20.-24. September). Es gibt noch Restplätze für einige wenige offene Klassen, und natürlich kann man online auch Karten für einzelne Tanzveranstaltungen bzw. das gesamte Rahmenprogramm als Flatrate buchen, und zwar unter: www.tangolehrertreffen.de


Es freuen sich auf euch:

eure Kursleiter/innen vom Tango Argentino e.V.

 

 

Das Tango-Ferienprogramm startet morgen!

Zusammenfassung:
+++ Summer-Specials ab dem 3. August +++ Noch freie Plätze beim 8. TangoLehrerTreffen +++ Anmeldung zum 2. Halbmarathon ist möglich +++
 
 

Liebe Tango-Sommerfrischler/innen,

wenn ihr vor, nach oder zwischen den Urlaubstagen spontane Tanzlust verspürt und euer Repertoire ein bißchen auffrischen wollt, dann kommt zu unseren Summer Specials! Ab morgen gibt es 7 Donnerstage lang buntes Programm von unserer Kursleitertruppe. Wir starten mit zwei ungewöhnlichen Cortado-Varianten, präsentiert von John-Michael & Sabine. Ihr dürft unangemeldet vorbeikommen und die Abende einzeln besuchen - oder für Sparfüchse im Gesamtpaket.

Nächstes Wochenende, 11.-13.8., bieten wir einen Intensivkurs für Einsteiger und ebenso einen für die Aufbaustufe an. Wir bitten um Voranmeldung per email bis spätestens Sonntag, 6.8. Gerne weitersagen!!!

Alle Infos zu den Kursen findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Vormerken könnt ihr euch schon unsere Sunshine-Milonga am 12.8. mit DJ Igor aus Eisenach, der uns egal bei welchem Wetter sonnige Musik spielen wird.

Für das 8. TLT (20.-24.9.) gibt es nur noch 2 Plätze für Führende in der Offenen Klasse 3 und Plätze für beide Rollen in der Offenen Klasse 4 - alles andere ist ausgebucht, außerdem noch einige Restpakete für Lehrer/innen und für das DJ-Training. Natürlich können alle zu den Tanzveranstaltungen kommen, ob mit Voranmeldung oder spontan. Nähere Infos siehe: http://www.tangolehrertreffen.de/

Und für alle Langzeitplanenden: Die Anmeldung zum 2. Erfurter Halbmarathon (11.-12. November) ist angelaufen - wartet nicht allzu lange! Unsere DJs sind Andreas aus Dresden und Uwe, John-Michael und Sabine aus Erfurt.

Vielleicht bis morgen, beim 1. Summer Special dieser Feriensaison...

herzliche Grüße,
Sabine, im Namen des Vorstands und der Kursleiter/innen

 

M-Kurs / Práctica / Flashmob

 

Liebe Tangofreunde,

nachdem unsere Gastlehrerin Adriana wieder weitergezogen ist in Richtung München und Barcelona, bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als bis zu ihrem nächsten Besuch die schönen Erkenntnisse aus ihren Kursen fleißig allein weiter zu üben...

Hier ein paar News für alle Lern- und Tanzfreudigen:

-> Der nächste Kurs ab Mittelstufe beginnt am Donnerstag, 15. Juni. und geht 6 Wochen. Wir widmen uns dem Thema Elastizität und Dynamik, speziell in Boleos, aber auch in anderen Figuren. Aufgrund der Ferienzeit bauen wir den Kurs so auf, dass ihr auch an einzelnen Abenden kommen und diese direkt bezahlen könnt. Man darf also jeweils spontan dazu stoßen. Allerdings bitten wir euch, selbst dafür zu sorgen, dass ihr jeweils ein Gegenüber habt. Springer gibt es für diesen Kurs also keine.

-> An den zwei kursfreien Donnerstagen bieten wir jeweils eine einstündige Práctica für Rollenwechsler an, am 1. Juni mit John-Michael als Kursleiter und am 8. Juni mit Anne. Männer, die folgen und Frauen, die führen wollen: traut euch! (Vereinsmitglieder frei, Nichtmitglieder 4 €)
 
-> Am 10. Juni findet nicht nur unsere nächste Mottomilonga "Canaro" (DJ: John-Michael), sondern zum Warmtanzen am Nachmittag auch unser alljährlicher Flashmob durch die Innenstadt unter der Koordination von Uwe statt. Treffpunkt: 14 Uhr im Verein!
 
Wir sehen uns!
viele Grüße im Namen des Vorstands,
Sabine
 
 

Jubel Trubel Heiterkeit...

 

Liebe Jubilierende,

am vergangenen Samstag zu unserem Doppeljubiläum durften wir mit so vielen von euch feiern, dass unser Raum fast aus allen Nähten platzte! Insgesamt 70 Personen aus ganz Thüringen und noch weit darüber hinaus haben uns mit ihrer guten Laune und ihrem netten Feedback beglückt! Einen schöneren Abend hätten wir uns nicht vorstellen können, und so bedanken wir uns bei allen, die die mitunter weite Anfahrt auf sich nahmen und unermüdlich mit uns tanzten, aber ganz besonders auch bei denen, die dank ihrer Hilfe den Abend erst ermöglichten, also unseren Dekorateuren/innen, DJs, den Raum- und Essensorganisatoren/innen, dem Quizzmaster und allen anderen Fleißigen.

Bleibende Eindrücke in Form von Fotos, und zwar nicht nur von der Geburtstagstorte, kann man auf unserer Facebook-Seite bewundern.

Für Vereinsfans, die auch in ihrer Kaffeepause gerne an uns denken, gibt es pünktlich zum Jubiläum bedruckte Tassen mit unserem beliebten Maskottchenpaar in allen 4 Jahreszeiten - die übrigens auch als Geschenk gut taugen. Erhältlich sind diese an der Bar...

Also, bleibt uns weiter so treu, damit wir noch viele schöne Feste miteinander feiern können!
Herzlich grüßt, im Namen des Vorstands, Sabine

 

 

Gastlehrerin Adriana Duré

Zusammenfassung:
+++ Workshop-Wochenende mit Adriana Duré aus Argentinien vom 18. bis 21. Mai +++
 
 

Liebe Tangofans,

wie schon terminlich angekündigt, besucht uns die argentinische Tangolehrerin Adriana Duré auf ihrer nächsten Tour für einige Tage in Erfurt. Vom 18. bis 21. Mai gibt es die Möglichkeit, Einzelstunden zu buchen und / oder 4 Gruppenworkshops zu besuchen. Adriana hat ihre Ausbildung von den berühmten Dinzels erhalten und lehrt beide Rollen sowohl in ihrer Heimatstadt Buenos Aires, als auch auf Tangoreisen in Europa. Sie unterrichtet mit viel Humor, Energie und Ehrlichkeit, mit einem "muy bien" wird man selten abgespeist, immer hat sie noch einen zusätzlichen Tipp, und vieles, was einem jahrelang ein unerklärtes Rätsel blieb, kann Adriana dank ihrer anderen Körpertechniken (sie ist z.B. auch Pilatestrainerin) auf einen klaren Nenner bringen. Also kurz gesagt: lasst euch diese Chance nicht entgehen!

Hier das Programm:

Donnerstag, 18.5.

19:30-21:00 Uhr: Workshop 1: Das Geheimnis des Standbeins: Essentielle Techniken des Führens und Folgens in den Basisfiguren

Freitag, 19.5.

bis 17:45 Uhr: Möglichkeit für Einzelstunden

19:30-21:00 Uhr: Workshop 2: Einführung in die Musikalität mit Synkopen und Off-Beat

ab 21:15: Möglichkeit für Einzelstunden

Samstag, 20.5.

bis 15:30 Uhr: Möglichkeit für Einzelstunden

15:45-17:15 Uhr: Workshop 3: Runde Umarmung und Achse bewahren (lassen) in Drehungen

Sonntag, 21.5.

bis 13:00 Uhr: Möglichkeit für Einzelstunden

13:15-14:45 Uhr: Workshop 4: Vertiefung in die Musikalität mit Synkopen und Off-Beat

Kursbeitrag:

  Vereinsmitglieder Nichtmitglieder
1 Workshop 90 min. 15 € 22 €
alle Workshops 56 € 80 €
Einzelstunde 60 min. 60 € 70 €

 

Die Kurse finden statt ab einer Anmeldung von 4 Paaren.
Adriana spricht Spanisch und Englisch. Die simultane Übersetzung ins Deutsche ist bei Bedarf vor Ort möglich.

Zu den Workshops kann man sich entweder am Roten Brett im Verein oder per mail anmelden. Die Einzelstunden koordiniert Sabine. Bitte mailt eure gewünschten Zeiten an: sabine@typisch-tango.de

Am selben Wochenende findet übrigens auch wieder unser Tangocafé statt: Sonntag, 21. Mai ab 15 Uhr. DJ des Tages ist Detlef aus Gera, der uns schon zum Winterwirbel-Café so schön mit Musik versorgt hat.

Auf bald - hoffentlich schon zu unserer Jubelmilonga nächste Woche!

Herzlicher Gruß im Namen des Vorstands,
Sabine

 

Unsere News vor und nach Ostern

 

Liebe Tangofreunde,

heute gibt es gleich ganz viele Infos, damit ihr nichts von unseren Aktivitäten in naher und etwas fernerer Zukunft verpasst:

Vor Ostern

-> Diesen Donnerstag vor dem Übungsabend findet von 20 bis 21 Uhr eine von Sabine angeleitete Práctica für Rollenwechsler statt. (Vereinsmitglieder kostenfrei, Gäste 3 €). Einfach ohne Anmeldung vorbeikommen, auch ohne Partner/in!
Der Übungsabend endet wegen des Karfreitag-Tanzverbots pünktlich um Mitternacht!

Neue Kursstaffel

-> Für den Aufbaukurs ab 24.4. suchen wir eine(n) Führende(n) für eine nette junge Dame. Außerdem gibt es noch Platz für weitere Paare. Für "Wiederholungstäter" gilt bei Einsteiger- und Aufbaukursen: Wer binnen 12 Monaten den Kurs in derselben Rolle wiederholen möchte, zahlt nur die Hälfte! Eine tolle Gelegenheit, Vergessenes oder Ungeübtes wieder aufzufrischen... Wir bitten dringend bis Mittwoch um eine kurze Nachricht, falls ihr teilnehmen möchtet.

Alle Kurse nach Ostern siehe: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Änderung der Unkostenbeiträge

In Absprache mit den Mitgliedern bei der jährlichen Vollversammlung hat der Vorstand beschlossen, die Unkostenbeiträge für Gäste leicht anzuheben. Somit bitten wir ab dem 1. Mai 2017 beim Übungsabend um 3 € und bei den Mottomilongas um 5 € Beitrag; das Tangocafé bleibt bei 4 €. Vereinsmitglieder tanzen aufgrund ihrer monatlichen Beiträge bei den regelmäßigen Veranstaltungen kostenfrei. Bei Kursen, Balleintritten und Gastworkshops haben Mitglieder zukünftig eine um ca. 30% reduzierte Teilnahmegebühr. Eine Mitgliedschaft im Tango Argentino e.V. kann ohne Fristen jederzeit abgeschlossen oder gekündigt werden. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen! Bei Interesse sprecht ihr uns einfach an.

Termine zum Vormerken

-> nächstes Tangocafé mit DJ Franko am 23. April!
-> Jubel-Milonga am 6. Mai! Der Verein feiert seinen 20. Geburtstag und seinen 10-jährigen Sitz in der Schmidtstedter Str. 34. Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit euch und laden ab 21 Uhr zum Tanzen mit Musik von unseren 5 hauseigenen DJs ein (Eintritt frei!).
-> Vom 19.-21. Mai gastiert die argentinische Lehrerin Adriana Duré bei uns und wird sowohl Gruppenunterricht als auch Einzelstunden geben. Sehr empfehlenswert!!! Mehr dazu in Kürze...
-> 20.-24. September: 8. TLT mit den Meisterlehrern Cristina & Homer Ladas (Kalifornien) und Maria & Pasi Lauren (Finnland)
-> 2. Erfurter Halbmarathon: 11.-12. November

Auf bald, bei der einen oder anderen Veranstaltung!

Herzliche Grüße im Namen des Vorstands,
Sabine

 

Vergangenes und Kommendes...

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Juan D'Arienzo" am 11. März um 21:00 Uhr mit DJane Sabine +++ Neuer Milongakurs ab dem 16. März jeden Donnerstag um 21:00 Uhr +++ Mitglieder-Vollversammlung am 31. März +++
 
 

Liebe Tangofans von nah und fern,

schon ist der Fasching vorbei und damit auch unser Winterwirbelfest und das Halbjahres-TangoLehrerTreffen. Wir bedanken uns bei allen, die als Gäste dabei waren oder uns als helfende Hände zur Verfügung standen und die Veranstaltung rundherum zu einem schönen Erlebnis machten! Nun sind wir um spiraldynamische Einblicke, urige Canyengue-Schritte und etliche schöne Tänze reicher, und noch mit der Musik vom Cuarteto Bando und unseren DJs im Ohr möchten vielleicht einige auch ein paar visuelle Eindrücke festhalten. Diese findet ihr auf unserer facebook-Seite im Album Winterwirbel 2.

Zum Glück muss man während der Fastenzeit nicht Tango-Fasten - wem würde das schon was nützen? Falls ihr ganz im Gegenteil sportlich aktiv sein wollt, empfehlen wir den vierwöchigen Milongakurs, der am 16.3. beginnt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 9.3. per mail oder am Roten Brett im Verein.

Unsere nächste Milonga am 11.3. steht dann unter dem Motto "Juan D'Arienzo"; ihr müsst jedoch keine Sorge haben, dass es musikalisch zu einseitig wird...

Und nicht vergessen: am 31.3. findet die Mitgliedervollversammlung statt, zu der wir alle Vereinsmitglieder herzlich einladen. Unser Vereinsprogramm für 2017 steht und fällt mit euren Wünschen und eurer Beteiligung! Wer als Gast die Atmosphäre bei uns und den Vereinsgedanken als solchen schätzt oder uns einfach unterstützen möchte, ist als neues Mitglied stets willkommen!

herzlich grüßt, im Namen des Vorstands,

Sabine