zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Motto-Milonga"

Frühsommertango

Zusammenfassung:
+++ Workshop "Tango trifft Pilates" am 23. Mai +++ Kurs "Einfach nicht Einfach" ab dem 6. Juni jeden Donnerstag +++ Tango-Café am 26. Mai +++ Motto Milonga "á la Rodriguez" am 15. Juni +++ Paddeltour am 22. Juni +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

der Sommer kündigt sich mit langen Sonnenstunden am Abend an. Zeit zum Längerdraußenbleiben oder doch ein bischen Tango zwischendurch - beides lässt sich kombinieren.

Am Donnerstag, den 23. Mai (übermorgen), interpretiert Moni in ihrem Workshop "Pilates trifft Tango" wie ganzheitliches Körpertraining sinnvoll für den Tango angewendet wird. Für diesen einmaligen Termin ist kein/e Partner/in nötig. Bitte zieht bequeme Kleidung und flache Schuhe an!

Am darauffolgenden Donnerstag, den 6. Juni, beginnt der Kurs "Einfach nicht einfach!". Sabine und John-Michael zeigen an jedem der 7 Termine bekannte Schritte und Elemente in neuen Kombinationen.

Das nächste Tango-Café ist bereits am diesem Sonntag, den 26. Mai (in 5 Tagen) ab 15:00 Uhr. Die Musik wird von unserer Anne präsentiert.

Die Motto-Milonga im Juni ist dem Komponisten Enrique Rodrigues gewidmet. Termin: 15. Juni ab 21:00 Uhr.

Bereits zum vierten Mal Paddeltour im Neuseenland am Samstag, den 22. Juni in Leipzig. Treffpunkt und Start ist um 10:00 Uhr am Bootsverleih Klingerweg 2, 04229 Leipzig. Es ist keine Anmeldung nötig. Wer mag, kann uns ein E-Mail schicken, damit wir die Teilnehmerzahl abschätzen können. Die Tour lässt sich gut kombinieren mit dem Mittsommertango im Alma-en-Vuelo.

Viele Grüße und eine schöne Frühsommerzeit wünscht
Herbert

 

Geburtstagsmarathon

Zusammenfassung:
+++ Alle Veranstaltungen uum Geburtstagsmarathon am Wochenende können auch einzeln besucht werden - es gibt eine Abendkasse +++ "Non / Neo / Klassisch" am 30. April +++ Motto-Milonga "Hexen am 11. Mai +++ 22. Juni Paddtour zum Cospudener See +++
 
 

Liebe Tangofreude und Vereinsmitglieder,

Flyer Geburtstagsmarathonmorgen Abend (26.4.) ist es soweit: Unser Geburtstagsmarathon "12 Jahre Estación del Tango" beginnt. Auch wenn wir mit über 40 angemeldeten Gästen schon recht voll sind, werden wir zu jeder Veranstaltung eine Abendkasse anbieten. Spontane Gäste können also gerne vorbeischauen.

Ganz besonders möchten wir auf den Tango-Flashmob am Samstag um 13:00 Uhr hinweisen. Zu der aktuell beinahe sommerlichen Wetterlage wird es bestimmt ein schönes Erlebnis durch die Erfurter Innenstadt zu wandern und an ausgewählten Plätzen Tango zu Tanzen. Die Teilnahme ist übrigens kostenlos.

Am darauffolgenden Dienstag (30.4.) ist die Neuauflage unseres "Non / Neo / Klassisch" Tanzabends. Die drei DJs Anne, Gabi und Uwe spielen etwas Tango und viel andere Musik zu der Tango oder jeder andere Tanz getanzt werden darf. Am Abend vor dem Feiertag können wohl fast alle etwas länger aufbleiben.

Für die Motto-Milonga "Hexen" am 11. Mai haben wir leider noch keine Gastgeber des Abends gefunden. Wenn jemand Ambitionen als Hexe oder Zauberer hat, kann gerne die Gestaltung übernehmen bzw. dazu beitragen.

4er KanuAm 22. Juni ist unsere Paddeltour durch die Leipziger Neuseenlandschaft. Auf vielfachen Wunsch machen wir wieder die Tour von der Innenstadt durch den Auenwald bis zum Cospudener See. Eine Anmeldung ist nicht nötwendig - kommt einfach um 10:00 Uhr zum Bootsverleih Klingerweg. Zusätzlich gibt es Überlegeungen, eine größere Ferienwohnung zu mieten, in der wir gemeinsam übernachten. Wer daran Interesse hat, bitte möglichst in der kommenden Woche melden. Auch ein Besuch im Kanupark Markkleeberg zum Wildwasser-Rafting wäre am Sonntag denkbar. Auch hier mögen sich die Interessenten möglicht bald für eine Reservierung als Gruppe bei mir melden.

Wir sehen uns dann am Freitag zum Marathon oder - wenn nicht - wünschen wir Euch ein angenehmes Wochenende!

Viele Grüße
Herbert

 

 

SOS

Zusammenfassung:
+++ Aufruf zu Mitarbeiter: Wir suchen Conférenciers für die Mottomilongas und Kuchen-Feen! +++
 
 

Liebe Vereinsmitglieder und –gäste,

in unserer offenen Vereinsversammlung im November kam die Bitte auf, doch genauer zu kommunizieren, wo und wann Hilfe gebraucht wird, damit sich Einzelne besser einbringen können. Das wollen wir gerne tun:

  • Für unseren Geburtstagsmarathon, der sehr gut gebucht ist, brauchen wir unbedingt noch selbstgebackene Kuchen! Wir haben sowohl ein Café am Samstag als auch durchgehend Brunch & Café am Sonntag. Die Kuchenkoordination hat Moni inne, sie freut sich schneeköniglich über zahlreiche Backwillige.
  • Seit diesem Jahr gibt es eine Neuerung für unsere Mottomilongas: Immer zwei Personen sind Conférenciers des Abends und leiten durch die Milonga. Das haben unsere mutigen Gastgeber/innen im ersten Quartal schon ganz toll hingekriegt! So kommen viele Deko-Ideen und kreative Mottos ins Spiel, humorvolle Ansagen und insgesamt eine nette Gästebetreuung, die auf vielen Schultern lastet. Nach dem Motto: jeder darf mal den Hut aufhaben!

Wir suchen dringend noch zwei Gastgeber/innen für die Hexen-Milonga am 11.5. (DJ ist Thomas aus Naumburg).

Wer längeren Anlauf braucht: auch diese Abende suchen jeweils zwei Hüte und auch noch ein Motto: 12.10., 9.11., 14.12.

Bitte meldet euch bei sabine@typisch-tango.de

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und zählen auf euch,

euer Vorstand

 

Flowerpower

Zusammenfassung:
+++ Milonga "Flowerpower" am Samstag, den 6. April ab 21:00 Uhr +++ Frühsommerliches Kursprogramm ab Ende April mit Einsteiger- und weiteren Kursen +++ Anmeldung für den Geburtstagsmarathon ist weiterhin offen +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

VW-Busdas Wochenende kündigt sich an und wieder ist ein Monat herum. Das bedeutet: Unsere monatliche Samstagsmilonga steht unmittelbar bevor. Als Thema haben wir für den morgigen Abend "Flowerpower" gewählt, weil das 50jährige Jubiläum des legendären Woodstock-Festivals ebenfalls unmittelbar (dieses Jahr) bevorsteht. Da sich niemand von uns daran erinnern kann und man sagt "If You Remember the '60s, You Really Weren't There", sind wir wohl alle irgendwie dabei gewesen. Ob und wie weit ihr unser Motto kleidungsmäßig interpretiert, bleibt jedem selbst überlassen. Wie Tangomusik blumig-psychedelisch gespielt wird, dürft ihr mit DJ Detlef Keltsch aus Gera erleben. Zeit: 6. April, 21:00 Uhr.

Ende des Monats startet auch unsere frühsommerliche Kursstaffel. Neben den üblichen Einsteiger- und Aufbaukursen werden die Themen "Enge Umarmung" und "Einfach nicht einfach!" erneut aufgegriffen und vertieft. Zwischendrin bietet Moni einen Kombination aus Tango und Pilates. Das komplette Kursprogramm findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Ebenfalls Ende April läuft unser Geburtstags-Marathon 12 Jahre Estación. Das Zeitfenster für die kostenlose Anmeldung der Vereinsmitglieder hat sich geschlossen und weit mehr als die Hälfte der Plätze sind bereits vergeben. Kostenpflichte Plätze sind noch zu haben, aber - bei dem geringen Preis - kann man eigentlich nicht von Kosten sprechen. Zur Anmeldung hier entlang: https://www.typisch-tango.de/buchen/9.

Ganz am Ende des Aprils - Dienstag, der 30.04. - startet die 2. Edition von "Non / Neo / Klassisch"  der Neolonga mit wenig Tango und viel anderer Musik, zu der man Tango oder etwas ganz anderes tanzen kann. Am Abend vor dem Mai-Feiertag dürfen vieleicht auch die Frühausteher wieder etwas länger aufbleiben.

Wir wünschen Euch ein angenehm blumiges Wochenende!
Herbert

 

 

Schneeweißertango

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Schneeweiß" am Samstag, den 9. Februar +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

mit unserer diesmonatigen Milonga-Motto-Prognose lagen wir leider falsch. In der Hoffnung, dass der Schnee unsere Landschaften winterlich weiß färbt, hatten wir das Thema "Schneeweiß" gewählt. Nun, das hat sich nicht ergeben. Trotzdem laden wir Euch zur Motto-Milonga zum Thema Schneeweiß am Samstag (übermorgen) ein. Inwieweit Ihr das Thema bekleidungsmäßig umsetzt, bleibt natürlich jeder/jedem selbst überlassen. Als Gastgeber begrüßen Euch Andrea und Uwe. Die Musik kommt von Sabine. Wie üblich geht es 21:00 Uhr los.

Wir wünschen Euch ein nichtweißes - vielleicht buntes - Wochenende! 

Viele Grüße
Herbert

 

Unsere neuen Kurse in diesem Monat:

Unsere weiteren Veranstaltungen zum Vormerken:

 

Auf ein neues Jahr mit viel Tango

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Schokolade" auf den 19. Januar verschoben +++ Kursstaffel im Winter +++ Schauspiel-Workshop am 8.-10. März +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

wir hoffen, dass Ihr alle die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in angenehmer und anregender Runde verbracht habt. Für das neue neue Jahr wünschen wir Euch Gesundheit, Wohlergehen, Glück und dass Ihr all das, was Ihr Euch so vorgenommen habt, auch erreicht! Erfahrungsgemäß ist der Januar einer wichtigen Tangomonate: Irgendwie muss man die Feiertagspfunde wieder verbrennen und für sportliche Aktivitäten ist die Witterung selten geeignet. Stattdessen lassen sich die langen Abende und Nächte gut auf den Milongas vertanzen.

 

Mund mit SchokoladeDie wichtige Information dieses Rundschreibens: Unsere monatliche Milonga haben auf Samstag, den 19. Januar verschoben - also nicht am kommenden Wochenende, sondern genau eine Woche später. Das Motto bleibt aber "Schokolade" und die Zeit: 21:00 Uhr

Zu der Terminverschiebung haben wir uns entschlossen, um Konflikte mit einer gleichzeitigen Veranstaltung zu vermeiden. Die Termine unserer Motto-Milongas für 2019 hatten wir bereits im Oktober letzten Jahres beschlossen und sowohl in unserem Online-Kalender als auch mit einer E-Mail am 07.10.18 an die anderen Veranstalter der Region bekanntgegeben. Von den angeschriebenen Personen regte sich zumindest kein Widerspruch. Nun geben leider bestimmte Tango-Veranstalter weder ihre Termine frühzeitig bekannt, noch berücksichtigen sie Ankündigungen oder Hinweise der anderen. So entstehen immer wieder zu Doppelungen im Kalender. Die tangotanzenden Gäste kommen dabei in die missliche Lage, sich für eine Alternative entscheiden zu müssen -  verbunden mit dem Risiko, dass es zwei nur halbvolle Tanzparkette gibt. Wir möchten Euch die Entscheidung leicht machen und deshalb verschieben wir unsere Milonga auf ein frei(er)es Wochenende. Zum Glück sind wir trotz langfristiger Planung immer flexibel :)

 

Unsere winterliche Kursstaffel hat bereits mit einem zweimaligen Kurs begonnen. Die langen Kurse stehen in den Startlöchern. Damit ihr keinen Termin verpasst, hier die Liste für das erste Quartal:

 

Unser Übungsabend findet auch in diesem Jahr durchgehend jeden Donnerstag ab 21:00 Uhr statt. Auch wenn viele Gäste den Übungsabend zum Tanzen nutzen, sind unsere Kursteilnehmer herzlich eingeladen, am Übungsabend tatsächlich zu üben. Alle anderen dürfen genauso üben - oder eben tanzen.

 

Schule für Schauspiel HamburgEine kleine Spezialität ohne Tango zum Schluss: Die Schule für Schauspiel Hamburg veranstaltet in unserem Raum einen Wochenend-Orientierungworkshop zum Thema "Schauspiel". Der Kurs könnte für diejenigen aufschlussreich sein, die sich in diese Richtung probieren wollen. Termin: 8.-10. März.

 

Viele Grüße und eine winterliche Tangozeit oder eine tangoreiche Winterzeit!
Herbert


Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

(Keine) Regenzeit

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Dancing in the Rain" am 10.11. mit DJ Detlef (Gera) +++ Neue Kurse im November und Dezember +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Splatsch!eine kleine Information zum Wochenende: Am Samstag, den 10. November (morgen) ist unsere monatliche Samstagsmilonga. Mit dem Motto "Dancing in the Rain" haben wir uns vermutlich witterungstechnisch leicht vertan. Aber geringer Niederschlag wird dem Tanzfluss nicht im Wege stehen. Als DJ haben wir Detlef aus Gera eingeladen. Beginn: 21:00 Uhr.

Unsere letzten Tangokurse für dieses Jahr stehen fest. Gegen Ende des Monats beginnt ein neuer Donnerstags-Kurs zum Thema "Tango Nuevo: Einführung in die flexible Umarmung", der sich speziell der offenen Umarmung widmet. Der Kurs dauert 4 Wochen vom 29.11. bis 20.12. (immer ab 19:30 Uhr). Zwischen den Jahren bieten wir zwei sehr kurze Kurse mit jeweils nur zwei Terminen an. Der Kurs für Einsteiger beginnt am 27.12. 19:00 Uhr und der Musikalitätskurs am 28.12. 19:00 Uhr.

Das zur Einstimmung auf ein stimmungsvolles herbstliches Wochenende
Viele Grüße
Herbert

 

Weitere Termine:

 

 

Apfelmilonga - Neolonga - Kurspartnersuche

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Manzana" am Samstag, den 13. Oktober +++ Tanzabend "Non / Neo / Klassisch" am Dienstag, den 30. Oktober +++ Letzte Kursstaffel im Jahr 2018 +++ Kurspartnersuche über Facebook +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Apfelso langsam macht sich der Herbst auch an der Witterung bemerkbar. Die Hitzewelle ist spontan in eine 'Kaltwelle' umgesprungen. Passend zur herbstlichen Stimmung stellen wir unsere monatliche Milonga am kommenden Samstag (13. Oktober) unter das Motto "Manzana". Das bedeutet auf deutsch "Apfel" und am Samstag wird es viele Äpfel und Apfeliges geben. DJ: John-Michael. Beginn: 21:00 Uhr.

Für einige ist es eine Abkehr von der reinen Lehre und für andere eine willkommene Abwechslung: Die Frage, ob bei einer Milonga auch Nicht-Tango-Musik gespielt werden kann, scheidet die Geister. Als Kompromiss bieten wir am 30. Oktober eine Nicht-Milonga. Unter dem Motto "Non / Neo / Klassisch" präsentieren drei unserer DJs die schönsten Nicht-Tangos zu denen man Tango tanzen kann und Tangos zu denen Ihr tanzen könnt, wie es Euch gefällt. Der 30. Oktober ist zwar ein Dienstag, aber am darauffolgenden Mittwoch ist ein Feiertag. Es muss sich niemand Gedanken um ein frühes Aufstehen machen, wenn die Nacht länger werden sollte. Beginn: 21:00 Uhr (gleich nach dem Kurs)

Tangokurse im Spätherbst

In zwei bzw. drei Wochen beginnt unsere letzte Kursstaffel in diesem Jahr. Im Detail bieten wir diese wöchentlichen Kurse

Tangokarte HerbstFür den dritten Kurs bitten wir Euch um eine Anmeldung bis spätestens zum 17. Oktober. Der Kurs findet nur statt, wenn sich bis dahin vier Paare verbindlich gemeldet haben.

Kurspartnersuche

Die Suche nach einer Kurspartnerin oder einem Kurspartner gestaltet sich häufig schwierig. Bisher haben unsere Kursleiter Hilfestellung gegeben, aber leider haben sie keinen vollständigen Überblick, wer an einem Kurs teilnehmen möchte. Wir werden zukünftig alle unsere Kurse als Veranstaltung bei Facebook einstellen. Die passenden Links dazu findet Ihr oben in der Liste. Wir bitten Euch, Eure Kurspartner(in)gesuche in die Kommentare zu den Veranstaltungen einzutragen. Auch andere Fragen oder Bemerkungen zu den Kursen könnt Ihr dort gerne stellen.

Wir wünschen Euch viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß bei den Kursen!
Herbert

 

 

Heiß auf Eis

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "(H)eis(s)kalt" am Samstag 11. August +++ Kurs "Tango meets photography" am 11. und 12. August +++ Anmeldung zum 9. TangoLehrerTreffen nicht vergessen +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Tango am Strandwir haben es irgendwie geahnt - der Sommer wird heiß und ist nur mit viel kaltem Eis zu ertragen. So präsentieren wir morgen (Samstag, 11. August) unsere monatliche Milonga unter dem Motto "(H)eis(s)kalt". Auch wenn die witterungsbedingten Temperaturspitzen hoffenlich schon hinter uns liegen, so sind wir alle heiß auf Eis. Der Beginn ist wie immer um 21:00 Uhr.

Morgen und am Sonntag könnt ihr Euch einem besonderen Thema widmen: Beim Workshop "Tango meets photographie" geht es John-Michael um die Frage, wie Tangobewegungen und -figuren in Fotos angemessen festgehalten werden können. Die Thematik ist gleichermaßen für fotographierende Tänzer wie für tanzbegeisterte Fotografen interessant. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Noch den ganzen August bis in den Septemter bieten wir jeden Donnerstag unsere Summer Specials und zusätzlich die Monday Specials. Zu jedem Termin gibt es ein neues Thema. Interessierte können jederzeit einsteigen und auch die Teilnahme an einzelnen Terminen lohnt sich.

Nicht vergessen: Jetzt Offene Klassen und das Rahmenprogramm fürs 9. TangoLehrerTreffen buchen! Reservierungen sind nur über unser Online-System möglich. Lasst euch die interessanten Workshops unserer Meisterlehrer Daniela & Luis zu Alteraciones, Colgadas, Enrosques & Planeos, von Juan D. Lange zur Candombe oder zur Musikalität von Rupert Dintinger, dem Orchesterleiter des Sexteto Cristal, nicht entgehen! Das Sexteto Cristal wird zum TangoLehrerTreffen zusammen mit einem Sänger live auftreten.

Ein schönes Wochenende wünscht
Herbert


Weitere Termine:

 

Sommerparty und Sommerprogramm

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "(B/P)eachparty" am Samstag, 7. Juli +++ Summer-Specials ab August jeden Donnerstag +++ Tango-Kurse für Einsteiger und alle anderen Niveaus +++ Kurs für Tango-Fotographen +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Tango am Stranddiese Ankündigung kommt reichlich kurzfristig, aber vielleicht liest es noch jemand. Heute Abend (Samstag, 7. Juli) veranstalten wir unsere sommerliche Milonga unter dem Motto "(B/P)eachparty". Auf Deutsch bedeutet das etwa Strand- und Pfirsich-Party, wobei das Buchstaben- und Wortspiel leider verloren geht. Passend zum Motto kredenzen wir eine erfrischende Bowle mit vielen Pfirsichen. Beginn: 21:00 Uhr

Etwas langfristiger in der Bekanntmachung ist unseres sommerlichen Kursprogamms. Bereits eine lange Tradition haben unsere Summer Specials am Donnerstag. Ab dem 2. August wird jede Woche ein anderes Thema von unterschiedlichen Kursleitern bearbeitet. Die Summer Specials können komplett oder als Einzeltermine besucht werden. Neu kommen diesen Sommer die Monday Specials hinzu. Ab dem 30. Juli wird jeden Montag ein anderes Thema aufgegriffen, so dass bei diesem Kurs ebenfalls einzelne Termine besucht werden können. Die Zeit vor oder nach Eurer Ürlaubsreise könnt Ihr also optimal für Kursstunden nutzen. Die Monday Specials werden durchgehend von Sabine betreut.

Neben den regulären Einsteiger- und Aufbaukursen bzw. Wochenenden präsentieren wir diesen Sommer komplett Workshops. Beim Wochenendkurs Tango meets fotography von John-Michael geht es um das Thema, wie man die Bewegung beim Tanz im Bild festhalten kann. Der Kurs ist gleichermaßen für (Hobby-)Fotografen/innen, die sich dem Tango zuwenden, wie auch für Tänzer/innen, die gerne mal eine Kamera zücken, aufschlussreich. Bei zweistündingen Workshop Tangonotation von Sabine wird der Frage nachgegangen, wie man das Wissen aus Kursen und Workshops schriftlich festhalten kann. Denn ohne die richtige Notation lassen sich Figuren, Körperhaltung und Schrittfolgen nur schwierig auf Papier bringen..

Wir wünschen Euch einen angenehmen und erholsamen Sommer. Wer auf Reisen geht, wird sicherlich viel erleben und die Daheimgebliebenen können sich bei unseren Kursen und Veranstaltungen eine schöne Zeit machen. 

Viele Grüße
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken: