zum Inhalt

Tangoblog - Kategorie "Veranstaltungshinweis"

Samstagsübung und Sonntagstraining

Zusammenfassung:
+++ Jeden zweite Samstag im Monat ist Übungsabend +++ Jeden vierten Sonntag im Monat ein Trainingsnachmittag +++
 
 

Liebe Vereinsmitglieder und Tangofreunde,

nach Monaten ohne Tango und Monaten mit nur wenig Tango haben wir wieder ein regelmäßiges Programm. Neben dem wöchentlichen Kurs und Übungsabend am Donnerstag veranstalten wir zukünftig wieder zwei monatliche Veranstaltungen:

  • Jeden zweite Samstag im Monat ist Samstagsübung am Abend von 20:00 - 24:00 Uhr.
  • Jeden vierten Sonntag im Monat ist Sonntagstraining am Nachmittag von 15:00 - 18:00 Uhr.

Bei den kommenden drei Terminen wird die Musik zusammengestellt von:

Die Übungsstunden sind für Vereinsmitglieder vorgesehen. Jedes Vereinsmitglied darf ein Nichtmitglied als Tanzpartner/-in mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Es ist nicht nötig paarweise zu erscheinen.

Wir bitten Euch in Hinsicht auf den Infektionsschutz weiterhin um besondere Vorsicht. Das bedeutet (unter anderem) nicht allzu häufig den/die Tanzpartner/-in zu wechseln und bei Anzeichen von Atemwegserkrankungen besser zu Hause zu bleiben.

Wir wünschen Euch viele schöne Tänze!

Viele Grüße
Herbert

 

Offene Vorstandssitzung und Sonntagstraining

Zusammenfassung:
+++ Offene Vorstandssitzung am Freitag, den 25. September um 18:30 Uhr +++ Sonntagstraining am Sonntag, den 27. September um 15:00 Uhr +++ Anmeldung zum Donnerstagskurs ist unbeding erforderlich! +++
 
 

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten Euch auf zwei Veranstaltungen in diesem Monat hinweisen.

Am Freitag, den 25. September machen wir eine offene Vorstandssitzung. Das hauptsächliche Thema ist die Veranstaltungsplanung für das Jahresende und den Jahresanfang 2021. Sicherlich bleiben viele Unwägbarkeiten, aber gerade deshalb ist eine rege Beteiligung am Vereinsleben wichtig. Wir bestellen für alle Teilnehmer zum Abendessen Pizza. Bitte gebt uns eine Rückmeldung, wenn Ihr teilnehmen möchtet, damit wir ausreichend viel Essen bestellen. Wer mag, kann eine kleine Nascherei mitbringen, aber das ist keine Bedingung. Beginn ist 18:30 Uhr. Ort: Schmidtstedterstr. 34.

Am Sonntag, den 27. September findet wieder das monatliche Sonntagstraining statt. Die Modalitäten bleiben wie beim letzten Mal - die Veranstaltung ist beschränkt auf Vereinsmitglieder, aber jeder darf ein Nicht-Mitglied als Tanzpartner/in mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zeit 15:00 - 18:00 Uhr.

Ein Hinweis zu den Übungskursen am Donnerstag: Wir bitten Euch dringend, dass Ihr Euch rechtzeitig in die Online-Listen eintragt - spätestens 24 Stunden vor dem entsprechenden Trainingsabend. Bitte kommt nicht einfach unangemeldet! Sollten keine Interessierte angemeldet sein, dann bleibt der Verein an diesem Tag geschlossen, weil wir davon ausgehen, dass kein Übungsbedarf besteht. Wenn es laut der Corona-Regeln zu viele Anwesende gibt, dann können wir die Unangemeldeten nicht hereinlassen. Helft uns bitte bei der Planung! Die Abendverantwortlichen und Kursleitenden danken es euch.

Viele Grüße und wir wünschen Euch einen guten Start ins Wochenende
Herbert

 

 

Wanderung über den Landgrafen bei Jena

Zusammenfassung:
+++ Wanderung zum Landgrafen bei Jena am 12. September - Treffpunkt Jena Westbahnhof um 11:00 Uhr +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

auch wenn das Tanzen noch sehr eingeschränkt, so gibt es andere Möglichkeiten, um die alten und neue Bekannte wiederzusehen:

NapoleonsteinDie Wanderung soll in Richtung Landgrafen-Stieg starten, unterwegs werfen wir einen kurzen Blick in den verwunschenen Friedhof der Friedenskirche. Dann geht es über viele Stufen hinauf zum Landgrafen. Hier lassen wir den Blick über die Stadt und ins weite Tal schweifen.

Ein Abstecher führt uns hinauf zum Napoleonstein für die Geschichtsbegeisterten (Gedenkstein für die Schlacht bei Jena und Auerstedt).

Von dort oben hat man einen weiten Blick ins Land, den wir beim Picknick genießen. Bei Wind kann dort auch ein Drachen steigen.

Später geht es zurück, wieder ein wenig bergab, um auf den schmalen, steinigen Pfad Richtung Papiermühle zu treffen. Wir wandern direkt an der Bergflanke auf einem sonnigen Weg mit herrlicher Aussicht. Falls das Wetter passt und wir freie Plätze im Biergarten finden, könnte dort nochmal Rast gehalten werden. Das Gasthaus braut selber Bier - also unbedingt zu empfehlen.

Weiter geht es dann auf einem schattigen Weg neben dem Leutra-Bach bis direkt in die Stadmitte.

Samstag, 12. September 2020 / 11:00,  Treffpunkt: Jena, Westbahnhof

Bitte Beitrag für gemeinsames Picknick + Getränke + einpacken! Festes Schuhwerk ist sehr empfehlenswert.

Jeder bemühe sich bitte eigenständig um die Anreise z.B. per Bahn (VMT-Hopperticket) ab Erfurt Hbf. um 10:20 Uhr Gleis 10

Bei schlechtem Wetter fällt das Ganze ins Wasser.

Grüße Martina

Tel. 015201765100
mail: martina@typisch-tango.de

 

PS. Eine Gelegenheit zum Tango-Tanzen in freier Luft gibt es am Samstag, den 5. September in der Remise des Baumbachhauses Kranichfeld.

 

Bildquelle: Wikipedia https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Napoleonstein,_near_Jena,_TH,_Germany.jpg Lizenz: CC BY-SA 4.

 

Freiluft-Milonga in Kranichfeld am 11. Juli

Zusammenfassung:
+++ erste MIlonga in Kranichfeld am 11. Juli im Baumbachhaus Kranichfeld
 
 

Liebe Tangofreunde,

die Corona-Beschränkungen sind inzwischen weitestgehend aufgehoben. Leider sind Tanzveranstaltungen in geschlossenen Räummen bis Ende August nicht erlaubt. Deshalb muss auch im Juli unsere monatliche Milonga ausfallen. Aber wer will im Sommer in einem geschlossenen Raum tanzen?

Am Samstag, den 11. Juli (nicht morgen, sondern in einer Woche) veranstaltet die Tangogruppe Kranichfeld eine Freiluftmilonga in der Remise des Baumbachhauses (Adresse Baumbach-Platz 1, 99448 Kranichfeld). Die recht neue Gruppe wurde in den letzten zwei Jahren von Sabine und John-Michael and der Tango herangeführt. Unsere beiden Kursleiter stellen die Musik für den Abend zusammen. Beginn ist 19:00 Uhr.

Baumbachhaus Kranichfeld

Bildquelle: Wikipedia  Lizenz: Creative Comons

Weil es die erste Milonga in dieser Location ist, hier ein paar Details:

  • Der Eintritt ist frei, aber eine kleine finanzielle Spende für das Baumbachhaus ist gerne gesehen.
  • Wer einen Abendimbiss einnehmen möchte, sollte selbst etwas Verpflegung mitbringen. Es gibt keine Gastronomie, aber vom Baumbachhaus werden ein paar Getränke günstig bereitgestellt.
  • Der Boden ist gepflastert und daher für elegante Drehungen eher ungeeignet. Bitte bringt Straßenschuhe mit glatter Sohle mit. Ein bischen Babypuder hilft bei den gleitenden Schritten.
  • Die Remise ist komplett überdacht und an drei Seiten geschlossen. Auch feuchte oder windige Witterung wird das Tanzvergnügen nicht hindern - passende Kleidung vorausgesetzt.
  • Bitte kommt möglichst rechtzeitig. Aufgrund des Lärmschutzes ist voraussichtlich schon um 22:00 Uhr wieder Schluss (nebenan ist ein Altersheim).
  • Natürlich sollen die Regeln des Infektionsschutzes weiterhin beachtet werden. Das gibt besonders für den Abstand und Partnerwechsel.

Wir hoffen auf schönes Wetter für einen gelungenen Abend!

Wenn jemand bereits dieses Wochenende im Freien Tango tanzen möchte, dann bietet sich am Sonntag (05.07.) die Milonga auf dem Theaterplatz in Weimar an.

Viele Grüße
Herbert

 

 

 

Fotoshow: Tangokreuzfahrt im Südpolarmeer

Zusammenfassung:
+++ Vortrag "Tangokreuzfahrt im Südpolarmeer" von und mit Ines Herrmann am 26.06.2020 um 20:00 Uhr in der Estacion del Tango +++
 
 
Tangokreuzfahrt Ines
 
Tango tanzen auf einem Expeditionsschiff in der Antarktis - geht das? Nun ja, aus der Ferne betrachtet schon - aus der Nähe waren Pinguine, Wale und Albatrosse, sowie eine atemberaubende Landschaft dann doch der wesentlichere Teil der Reise.
 
Ines zeigt Euch Bilder und erzählt von den einzigartigen Eindrücken ihrer Reise von der Südspitze Argentiniens, über die Falklandinseln und Südgeorgien bis an die Küste der Antarktischen Halbinsel und wie man Tango auf hoher See bewerkstelligt.
 
Wann? Freitag, 26.06.2020 / 20.00 Uhr
Wo? Tango Argentino e.V. / Schmidtstedterstr. 34 / Erfurt
 
Bitte meldet Euch bei Interesse unverbindlich per E-Mail an info@typisch-tango.de an! Wir würden gern die Gesamtteilnehmerzahl im Blick behalten, damit der Raum aus Gründen des Infektionsschutzes nicht überfüllt wird.
 

Kunterbunt in die Faschingszeit

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Kunterbunt" am Samstag, den 6. Februar ab 21:00 Uhr +++ neuer Grundkurs ab Dienstag, dem 18.02 und Salonfiguren-Kurs ab Donnerstag, den 20.02. +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Luftschlangenbis zum Ausbruch der turbulenten fünften Jahreszeit sind es gute zwei Wochen. Weil sich die Festivitäten um wenige Tage häufen, werden wir unsere diesjährige Karnevals-Milonga schon am kommenden Wochenende feiern. Der zweite Samstag im Monat passt gut in unseren Monatsrhythmus. Beim Motto "Kunterbunt" dürfen nicht nur verschiedenfarbige Socken, sondern alle Farben durcheinander getragen. Wer sich dem Trubel entziehen möchte, dann darf wie immer gekleidet kommen, denn häufig ist das bereits Verkleidung genug. Die Milonga "Kunterbunt" startet am Samstag (übermorgen), den 08. Februar um 21:00 Uhr mit DJ Thomas Öhme aus Naumburg.

In der übernächsten Woche, beginnt am Dienstag (18.02.) unser nächster Grundkurs und am Donnerstag (20.2. Weiberfastnacht) der Kurs "Salon-Figuren und ihre Musikalität".

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken:

 

Milonga "Carlos Di Sarli"

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "a la Di Sarli" am Samstag, den 11. Januar ab 21:00 Uhr +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

das neue Jahr ist bereits knappe zwei Wochen alt. Wir wollen nicht die Gelegenheit verpassen, Euch für das neue Jahr viel Erfolg, Gesundheit und eine gute Portion Glück zu wünschen!

Carlos Di SarliMorgen - Samstag, der 11. Januar - steht unsere erste Milonga in diesem Jahr unter dem Motto "a la Di Sarli". Der bekannte und häufig gespielte Tangokomponist Carlos Di Sarli war bereits Thema einer unserer Milongas, aber sein großes Repertoire bietet genug Inhalt für eine weiteren Abend. DJ Thomas Jordan = DJTJ aus Dresden präsentiert eine weitere Interpretation des unvergessenen Musikers. Auch wenn Di Sarli im Mittelpunkt steht, bleibt die Musikauswahl natürlich abwechslungsreich.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken:

 

Éire

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Irish" am 14. Dezember ab 21:00 +++ Übungsabend jeden Donnerstag auch während der Feiertage +++ Termine für 2020 +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Irlanddie Vorweihnachtszeit ist ein Zeit voller Geheimnisse, Mirakel und magischer Erlebnisse. Für unsere samstägliche Milonga haben wir deshalb ein Land als Motto gewählt, das auch heute von einer starken Spiritualität geprägt ist. Ein Insel auf der man Elfen und Gnome vermutet = Irland. Unsere Motto-Milonga "Irish" beginnt am Samstag, 14. Dezember (übermorgen) um 21:00 Uhr. Wer keine mystisch grüne (Ver-)Kleidung hat, ist genauso willkommen. DJ: Uwe (Erfurt). Unsere Gastgeberinnen des Abends sind Andrea und Franziska.

Zum Jahreswechsel: Unser Übungsabend findet auch während der Feiertage durchgehend jeden Donnerstag statt, also auch am 26.12. und am 02.01. Zu Silvester werden wir diese Jahr keine Party veranstalten. Alternative Tango-Silvester findet ihr der nahen und weiteren Umgebung. Unsere nächste Motto-Milonga am 11. Januar widmen wir einem Tango-Komponisten, wir wissen nur noch nicht welchem.

Wir wünsche Euch eine angenehme Weihnachtszeit, einen freundlichen und fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Start ins neue Jahr!

Viele Grüße
Herbert

Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

Milonga Mexicana

Zusammenfassung:
+++ Motto Milonga "Mexicana" am 9. November ab 21:00 Uhr +++ Kurs "Es geht rund" ab dem 14. November jeden Donnerstag um 19:30 Uhr
 
 

Liebe Tangofreunde,

nach einem Monat ohne Motto-Milonga stellen sich vielleicht erste Tango-Entzugserscheinungen ein - oder auch nicht, denn schließlich haben wir im Oktober ausgesetzt, weil viele andere Veranstaltungen in der Umgebung reichlich Möglichkeiten zum Tanzen geboten haben.

Im November geht es mit unserem gewohnten Rhythmus weiter. Wir beginnen eine neue Motto-Serie, bei der jeweils ein Land oder eine Region im Fokus stehen. Den Anfang macht am Samstag, den 9. November (morgen) das mittelamerikanische Mexiko. 

StufenpyramideWer einen tequilagetränkten Sombrero herumliegen hat oder mit Calaveras sowie der Maske des Quetzalcoatl regelmäßig seine Kakteen erschreckt, darf diese Utensilien gerne zur Milonga "Mexicana" mitbringen. Tapas oder Tango - es war noch nie so einfach, beides gemeinsam zu genießen. Die Musik - sicherlich mehr Tango als Mariachi - wird vom DJ Igor aus Eisenach zusammengestellt. Dekorateur und Gastgeber des Abends ist unser Franko. Beginn: 21:00 Uhr.

Am Donnerstag, den 14.11. um 19:30 Uhr ist es soweit: endlich startet mal wieder ein Mittelstufenkurs! "Es geht rund", denn wir werden drehen, was das Zeug hält und freuen uns über weitere Drehungsfans und solche, die es werden wollen. Bitte meldet euch bis spätestens 9.11. dazu an. Derzeit gibt es auch Einzelpersonen beiderlei Geschlechts, die sich noch über Tanzpartner freuen.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken

 

Andrea und Blumen

Zusammenfassung:
+++ Workshops mit Andrea Kath am 07.-08. September +++ Motto-Milonga "Blumen" am 07. Sept. um 21:00 +++ Summer-Specials haben zwei weitere Termine +++ Ab Do. 19. Sept. neuer Kurs "Verzieren und verzieren lassen" +++ Neolonga am 19. Sept. um 21:00 Uhr +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Andrea Katheine kleines Tangowochende steht kurz bevor. Zu den beiden Workshops mit Andrea Kath gibt es noch ein paar freie Plätze. Die Titel beider Workshops sagen (fast) alles: #A - Technik für Folgende und Führende (ohne zu Folgen und zu Führen) und #B - Grundlagen der Colgada (out of axis) und wenn nicht, dann bitte auf die Links klicken. Jetzt die Buchung nicht vergessen (hier klicken)! 

Zwischen den beiden Workshops am Samstag (08.09.) Abend präsentieren wir eine Milonga zum spätsommerlich-frühherbstlichen Motto "Blumen". Die blühende Tangomusik wird unser Uwe zusammenstellen. Zeit: 21:00 Uhr. 

Aktuell laufen zwei weitere Termine unserer diesjährigen Sommerspecials: (Zeit jeweils 19:30 - 21:00 Uhr)

  • Donnerstag, 5. September (heute!) "Pilates trifft Tango" mit Moni Gruner
  • Donnerstag, 12. September (nächste Woche) "Qigong trifft Tango" mit Franziska Keuthen

 

Nach den Sommerspecials ist vor der Herbstkursstaffel. In zwei Wochen am Donnerstag, den 19. September beginn ein sechswöchiger Kurs zum Thema "Verzieren und verzieren lassen". Der Kurs ist so angelegt, dass die Kursstunden einzeln besucht werden können. Aber der Kurs enfaltet erst dann seine volle Wirkung, wenn man alle Termine mitnimmt. Bitte beachtet die Unterbrechungen in der Terminkette zu den Feiertagen am 03. und 31.10. 

Unsere unregelmäßige Serie von Neolongas erlebt ebenfalls am Donnerstag, den 19. September ihre nächste und dritte Edition. Unter dem Motto "Non / Neo / Klassisch"  kann zu Nicht-Tango-Musik Tango und zu Tangomusik ebenfalls Tango oder etwas anderes getanzt werden. Diese Veranstaltung ist mal nicht vor einem Feiertag und widmet den wöchentlichen Übungsabend um.

Um den September komplett zu machen: Das nächste Tango-Café ist am 22. September

Wir wünschen Euch ein blumiges Wochenende und einen erlebnisreichen, nachsommerlichen September!

Viele Grüße
Herbert