zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Kursprogramm"

Frohe Weihnachten!

Zusammenfassung:
+++ Neues Kursprogramm +++ Milonga á la Di Sarly am 11. Januar +++ Frohe Weihnachten! +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

das Jahr 2019 ist fast vorüber. Der Weihnachtsmann hat auch in diesem Jahr keine Ladung Schnee im Gepäck. Es ist unklar, ob er dem Klimawandel Rechnung tragen oder nur ein Verkehrschaos verhindern wollte - vielleicht sogar beides. Dafür haben wir ein kleine Weihnachtsgeschenk für Euch - Unsere Kursstaffel für das 1. Quartal 2020 können wir bekanntgeben.

Auch im nächsten Jahr bieten wir den bekannten Dreiklang mit einem Grundkurs, einem Aufbaukurs und einem für die weiter Fortgeschrittenen zum Thema "Salon-Figuren und Musikalität".

Der Verein erlebt einen ruhigen Jahreswechsel. Der Übungsabend am Donnerstag, den 26.12. (übermorgen) findet wie üblich statt (wann ist je ein Übungsabend ausgefallen?).

Die nächste Motto-Milonga am Samstag, den 11. Januar ist dem Tango-Komponisten Carlos Di Sarli gewidmet. Aufmerksame Beobachter werden jetzt bermerken, daß Di Sarli schon dran war. Aber sein Werk ist so vielfältig, dass wir es nicht mit einer Milonga überspannen können. Im nächsten Jahr gibt es Di Sarli in der Interpretation vom DJ Thomas Jordan aus Dresden.

Wir danken allen Mitgliedern, Mitstreitern, Helfern und Gästen für ein anwechslungsreiches Jahr mit vielen kleinen und großen Höhepunkten!

Wir wünschen Euch besinnliche Tage zwischen den Jahren und einen guten Start ins dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts.

Viele Grüße
Herbert

 

Donnerstagskurs Mittelstufe/Fortgeschrittene / Neolonga

Zusammenfassung:
+++ Herbstkursstaffel am 19.09. +++ Neolonga am 19.09 +++
 
 

Liebe Tangofans,

die Summer Specials sind - entsprechend der Jahreszeit - mit Franziskas Workshop am vergangenen Donnerstag nun zu Ende gegangen. Vielen Dank an alle, die etwas angeboten oder die mitgemacht haben!
Wir steigen nahtlos in die Herbstkursstaffel ein und beginnen am Donnerstag, den 19.9. einen 6-wöchigen Kurs zum Thema Verzieren (lassen): nähere Infos hier.

Wie immer kann man auch einzelne Abende besuchen - vorausgesetzt (!!!), dass sich genug Paare insgesamt anmelden. Wir starten den Kurs bei 4 angemeldeten Paaren und wirklich nur dann! Deshalb bitten wir alle, die an einer Teilnahme interessiert sind, sich bis Dienstag Abend bei uns zu melden. Auch diejenigen, die an ausgewählten Abenden teilnehmen möchten, bitten wir um Information. Um eventuellen Fragen vorzubeugen: Teilnehmen kann, wer das Aufbauniveau gemeistert hat (wir empfehlen mindestens 1 Jahr Tanzerfahrung) und wer sich um ein Gegenüber kümmert - wir haben derzeit keine Einzelanmeldungen. Selbstverständlich sind uns auch Rollenwechsler herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen bis Dienstag und auf einen schönen Kurs mit euch!
Sabine & John-Michael

Und nicht vergessen: Am Donnerstag steigt auch unsere nächste Neolonga! Statt des regulären Übungsabends tanzen wir in den Feiertag zu anderen Klängen - lasst euch überraschen! Die DJane des Abends ist Gabi (21 bis 23 Uhr), gefolgt von Sabine (23 Uhr bis müde).

Vormerken: Nächstes Tangocafé am 22.9.! :-)

Auf bald im Tango Argentino e.V.!

 

Frühsommertango

Zusammenfassung:
+++ Workshop "Tango trifft Pilates" am 23. Mai +++ Kurs "Einfach nicht Einfach" ab dem 6. Juni jeden Donnerstag +++ Tango-Café am 26. Mai +++ Motto Milonga "á la Rodriguez" am 15. Juni +++ Paddeltour am 22. Juni +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

der Sommer kündigt sich mit langen Sonnenstunden am Abend an. Zeit zum Längerdraußenbleiben oder doch ein bischen Tango zwischendurch - beides lässt sich kombinieren.

Am Donnerstag, den 23. Mai (übermorgen), interpretiert Moni in ihrem Workshop "Pilates trifft Tango" wie ganzheitliches Körpertraining sinnvoll für den Tango angewendet wird. Für diesen einmaligen Termin ist kein/e Partner/in nötig. Bitte zieht bequeme Kleidung und flache Schuhe an!

Am darauffolgenden Donnerstag, den 6. Juni, beginnt der Kurs "Einfach nicht einfach!". Sabine und John-Michael zeigen an jedem der 7 Termine bekannte Schritte und Elemente in neuen Kombinationen.

Das nächste Tango-Café ist bereits am diesem Sonntag, den 26. Mai (in 5 Tagen) ab 15:00 Uhr. Die Musik wird von unserer Anne präsentiert.

Die Motto-Milonga im Juni ist dem Komponisten Enrique Rodrigues gewidmet. Termin: 15. Juni ab 21:00 Uhr.

Bereits zum vierten Mal Paddeltour im Neuseenland am Samstag, den 22. Juni in Leipzig. Treffpunkt und Start ist um 10:00 Uhr am Bootsverleih Klingerweg 2, 04229 Leipzig. Es ist keine Anmeldung nötig. Wer mag, kann uns ein E-Mail schicken, damit wir die Teilnehmerzahl abschätzen können. Die Tour lässt sich gut kombinieren mit dem Mittsommertango im Alma-en-Vuelo.

Viele Grüße und eine schöne Frühsommerzeit wünscht
Herbert

 

Flowerpower

Zusammenfassung:
+++ Milonga "Flowerpower" am Samstag, den 6. April ab 21:00 Uhr +++ Frühsommerliches Kursprogramm ab Ende April mit Einsteiger- und weiteren Kursen +++ Anmeldung für den Geburtstagsmarathon ist weiterhin offen +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

VW-Busdas Wochenende kündigt sich an und wieder ist ein Monat herum. Das bedeutet: Unsere monatliche Samstagsmilonga steht unmittelbar bevor. Als Thema haben wir für den morgigen Abend "Flowerpower" gewählt, weil das 50jährige Jubiläum des legendären Woodstock-Festivals ebenfalls unmittelbar (dieses Jahr) bevorsteht. Da sich niemand von uns daran erinnern kann und man sagt "If You Remember the '60s, You Really Weren't There", sind wir wohl alle irgendwie dabei gewesen. Ob und wie weit ihr unser Motto kleidungsmäßig interpretiert, bleibt jedem selbst überlassen. Wie Tangomusik blumig-psychedelisch gespielt wird, dürft ihr mit DJ Detlef Keltsch aus Gera erleben. Zeit: 6. April, 21:00 Uhr.

Ende des Monats startet auch unsere frühsommerliche Kursstaffel. Neben den üblichen Einsteiger- und Aufbaukursen werden die Themen "Enge Umarmung" und "Einfach nicht einfach!" erneut aufgegriffen und vertieft. Zwischendrin bietet Moni einen Kombination aus Tango und Pilates. Das komplette Kursprogramm findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Ebenfalls Ende April läuft unser Geburtstags-Marathon 12 Jahre Estación. Das Zeitfenster für die kostenlose Anmeldung der Vereinsmitglieder hat sich geschlossen und weit mehr als die Hälfte der Plätze sind bereits vergeben. Kostenpflichte Plätze sind noch zu haben, aber - bei dem geringen Preis - kann man eigentlich nicht von Kosten sprechen. Zur Anmeldung hier entlang: https://www.typisch-tango.de/buchen/9.

Ganz am Ende des Aprils - Dienstag, der 30.04. - startet die 2. Edition von "Non / Neo / Klassisch"  der Neolonga mit wenig Tango und viel anderer Musik, zu der man Tango oder etwas ganz anderes tanzen kann. Am Abend vor dem Mai-Feiertag dürfen vieleicht auch die Frühausteher wieder etwas länger aufbleiben.

Wir wünschen Euch ein angenehm blumiges Wochenende!
Herbert

 

 

Termine stehen Schlange!

Zusammenfassung:
+++ Kurs "Einfach nicht einfach" ab Donnerstag 21.03. +++ Mitgliederversammlung am Freitag 22.03. +++ Anmeldung zum Geburtstagsmarathon nicht vergessen! - Für Vereinsmitglieder bis zum 26.3. kostenfrei +++
 
 

Liebe Tangofans,

hier kommen die nächsten unmittelbar anstehenden Termine:

- Am Donnerstag um 19:30 starten wir unseren neuen Kurs für Mittelstufe und Fortgeschrittene: "Einfach nicht einfach, nr. 2" für 4 Wochen. Wie immer: kommt bei Interesse zum ersten Kursabend, dann schauen wir, wie sich die Paare zusammenfinden. Sind 4 Paare da, findet der Kurs weiterhin statt...

- Freitag um 19:00 halten wir unsere jährliche Mitgliederversammlung ab! Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und freuen uns insbesondere, wenn auch die vielen neuen Mitglieder dabei sein können! Wer kein Mitglied ist, sich aber für die Vereinsarbeit interessiert, ist ebenso herzlich willkommen.

- Das nächste Tangocafé steht am Sonntag ab 15:00 Uhr ins Haus, wie immer mit selbstgemachtem Kuchen und netter Atmosphäre. DJ des Tages ist Mister F. aus G.

- Die Anmeldungen zu unserem Marathon vom 26.-28. April purzeln ganz prächtig herein. Erinnerung für die Vereinsmitglieder: bis 26.3. könnt ihr euch noch zum Vorzugs-Nulltarif anmelden!

Dann auf bald im Tangoverein!
herzlich grüßt Sabine im Namen des Vorstands

 

Noch'n Boleo gefällig?

Zusammenfassung:
+++ Mittelstufenkurs Boleos ab dem 21. Februar jeden Donnerstag um 19:30 Uhr +++ Neuer Einsteigerkurs ab dem 26. Februar jeden Dienstag um 20:00 Uhr +++
 
 

Liebe Tangofans,

an diesem Donnerstag starten wir einen neuen Mittelstufenkurs, der den Geschmack von vielen treffen dürfte - denn wer mag sie nicht, diese Königs- oder eher Königinnenfigur, die so viele Prinzipien des Tangos in sich birgt... Wir sprechen von Boleos und würden sie gerne mit euch 4 Wochen lang von allen Seiten erkunden. Noch kann man sich anmelden oder super-kurzentschlossen am Donnerstag vorbeikommen - bitte mit einem Gegenüber :-)

Hier nähere Infos.

Nächste Woche am Dienstag, 26.2. gibt es für Einsteiger/innen und Tänzer/innen der Aufbaustufe wieder die Möglichkeit, einen Kurs zu beginnen, der bis Ostern geht. Meldet euch über info@typisch-tango.de an, Studierende gern auch zum unschlagbaren Studi-Preis über Campussport.

Unsere Fortgeschrittenen sind ab 21.3. wieder dran mit dem Upgrade des "Einfach nicht einfach"-Kurses für absolute Tango-Freaks (oder solche, die es werden wollen).

Bis bald im Kurs!

Eure Kursleiter/innen des Tango Argentino e.V.

 

Schneeweißertango

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Schneeweiß" am Samstag, den 9. Februar +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

mit unserer diesmonatigen Milonga-Motto-Prognose lagen wir leider falsch. In der Hoffnung, dass der Schnee unsere Landschaften winterlich weiß färbt, hatten wir das Thema "Schneeweiß" gewählt. Nun, das hat sich nicht ergeben. Trotzdem laden wir Euch zur Motto-Milonga zum Thema Schneeweiß am Samstag (übermorgen) ein. Inwieweit Ihr das Thema bekleidungsmäßig umsetzt, bleibt natürlich jeder/jedem selbst überlassen. Als Gastgeber begrüßen Euch Andrea und Uwe. Die Musik kommt von Sabine. Wie üblich geht es 21:00 Uhr los.

Wir wünschen Euch ein nichtweißes - vielleicht buntes - Wochenende! 

Viele Grüße
Herbert

 

Unsere neuen Kurse in diesem Monat:

Unsere weiteren Veranstaltungen zum Vormerken:

 

Auf ein neues Jahr mit viel Tango

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Schokolade" auf den 19. Januar verschoben +++ Kursstaffel im Winter +++ Schauspiel-Workshop am 8.-10. März +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

wir hoffen, dass Ihr alle die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel in angenehmer und anregender Runde verbracht habt. Für das neue neue Jahr wünschen wir Euch Gesundheit, Wohlergehen, Glück und dass Ihr all das, was Ihr Euch so vorgenommen habt, auch erreicht! Erfahrungsgemäß ist der Januar einer wichtigen Tangomonate: Irgendwie muss man die Feiertagspfunde wieder verbrennen und für sportliche Aktivitäten ist die Witterung selten geeignet. Stattdessen lassen sich die langen Abende und Nächte gut auf den Milongas vertanzen.

 

Mund mit SchokoladeDie wichtige Information dieses Rundschreibens: Unsere monatliche Milonga haben auf Samstag, den 19. Januar verschoben - also nicht am kommenden Wochenende, sondern genau eine Woche später. Das Motto bleibt aber "Schokolade" und die Zeit: 21:00 Uhr

Zu der Terminverschiebung haben wir uns entschlossen, um Konflikte mit einer gleichzeitigen Veranstaltung zu vermeiden. Die Termine unserer Motto-Milongas für 2019 hatten wir bereits im Oktober letzten Jahres beschlossen und sowohl in unserem Online-Kalender als auch mit einer E-Mail am 07.10.18 an die anderen Veranstalter der Region bekanntgegeben. Von den angeschriebenen Personen regte sich zumindest kein Widerspruch. Nun geben leider bestimmte Tango-Veranstalter weder ihre Termine frühzeitig bekannt, noch berücksichtigen sie Ankündigungen oder Hinweise der anderen. So entstehen immer wieder zu Doppelungen im Kalender. Die tangotanzenden Gäste kommen dabei in die missliche Lage, sich für eine Alternative entscheiden zu müssen -  verbunden mit dem Risiko, dass es zwei nur halbvolle Tanzparkette gibt. Wir möchten Euch die Entscheidung leicht machen und deshalb verschieben wir unsere Milonga auf ein frei(er)es Wochenende. Zum Glück sind wir trotz langfristiger Planung immer flexibel :)

 

Unsere winterliche Kursstaffel hat bereits mit einem zweimaligen Kurs begonnen. Die langen Kurse stehen in den Startlöchern. Damit ihr keinen Termin verpasst, hier die Liste für das erste Quartal:

 

Unser Übungsabend findet auch in diesem Jahr durchgehend jeden Donnerstag ab 21:00 Uhr statt. Auch wenn viele Gäste den Übungsabend zum Tanzen nutzen, sind unsere Kursteilnehmer herzlich eingeladen, am Übungsabend tatsächlich zu üben. Alle anderen dürfen genauso üben - oder eben tanzen.

 

Schule für Schauspiel HamburgEine kleine Spezialität ohne Tango zum Schluss: Die Schule für Schauspiel Hamburg veranstaltet in unserem Raum einen Wochenend-Orientierungworkshop zum Thema "Schauspiel". Der Kurs könnte für diejenigen aufschlussreich sein, die sich in diese Richtung probieren wollen. Termin: 8.-10. März.

 

Viele Grüße und eine winterliche Tangozeit oder eine tangoreiche Winterzeit!
Herbert


Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

(Keine) Regenzeit

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Dancing in the Rain" am 10.11. mit DJ Detlef (Gera) +++ Neue Kurse im November und Dezember +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Splatsch!eine kleine Information zum Wochenende: Am Samstag, den 10. November (morgen) ist unsere monatliche Samstagsmilonga. Mit dem Motto "Dancing in the Rain" haben wir uns vermutlich witterungstechnisch leicht vertan. Aber geringer Niederschlag wird dem Tanzfluss nicht im Wege stehen. Als DJ haben wir Detlef aus Gera eingeladen. Beginn: 21:00 Uhr.

Unsere letzten Tangokurse für dieses Jahr stehen fest. Gegen Ende des Monats beginnt ein neuer Donnerstags-Kurs zum Thema "Tango Nuevo: Einführung in die flexible Umarmung", der sich speziell der offenen Umarmung widmet. Der Kurs dauert 4 Wochen vom 29.11. bis 20.12. (immer ab 19:30 Uhr). Zwischen den Jahren bieten wir zwei sehr kurze Kurse mit jeweils nur zwei Terminen an. Der Kurs für Einsteiger beginnt am 27.12. 19:00 Uhr und der Musikalitätskurs am 28.12. 19:00 Uhr.

Das zur Einstimmung auf ein stimmungsvolles herbstliches Wochenende
Viele Grüße
Herbert

 

Weitere Termine:

 

 

Sommerparty und Sommerprogramm

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "(B/P)eachparty" am Samstag, 7. Juli +++ Summer-Specials ab August jeden Donnerstag +++ Tango-Kurse für Einsteiger und alle anderen Niveaus +++ Kurs für Tango-Fotographen +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Tango am Stranddiese Ankündigung kommt reichlich kurzfristig, aber vielleicht liest es noch jemand. Heute Abend (Samstag, 7. Juli) veranstalten wir unsere sommerliche Milonga unter dem Motto "(B/P)eachparty". Auf Deutsch bedeutet das etwa Strand- und Pfirsich-Party, wobei das Buchstaben- und Wortspiel leider verloren geht. Passend zum Motto kredenzen wir eine erfrischende Bowle mit vielen Pfirsichen. Beginn: 21:00 Uhr

Etwas langfristiger in der Bekanntmachung ist unseres sommerlichen Kursprogamms. Bereits eine lange Tradition haben unsere Summer Specials am Donnerstag. Ab dem 2. August wird jede Woche ein anderes Thema von unterschiedlichen Kursleitern bearbeitet. Die Summer Specials können komplett oder als Einzeltermine besucht werden. Neu kommen diesen Sommer die Monday Specials hinzu. Ab dem 30. Juli wird jeden Montag ein anderes Thema aufgegriffen, so dass bei diesem Kurs ebenfalls einzelne Termine besucht werden können. Die Zeit vor oder nach Eurer Ürlaubsreise könnt Ihr also optimal für Kursstunden nutzen. Die Monday Specials werden durchgehend von Sabine betreut.

Neben den regulären Einsteiger- und Aufbaukursen bzw. Wochenenden präsentieren wir diesen Sommer komplett Workshops. Beim Wochenendkurs Tango meets fotography von John-Michael geht es um das Thema, wie man die Bewegung beim Tanz im Bild festhalten kann. Der Kurs ist gleichermaßen für (Hobby-)Fotografen/innen, die sich dem Tango zuwenden, wie auch für Tänzer/innen, die gerne mal eine Kamera zücken, aufschlussreich. Bei zweistündingen Workshop Tangonotation von Sabine wird der Frage nachgegangen, wie man das Wissen aus Kursen und Workshops schriftlich festhalten kann. Denn ohne die richtige Notation lassen sich Figuren, Körperhaltung und Schrittfolgen nur schwierig auf Papier bringen..

Wir wünschen Euch einen angenehmen und erholsamen Sommer. Wer auf Reisen geht, wird sicherlich viel erleben und die Daheimgebliebenen können sich bei unseren Kursen und Veranstaltungen eine schöne Zeit machen. 

Viele Grüße
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken: