zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Tango-Cafe"

Tag der offenen Tür

 
Hallo Tangofreunde und alle, die es werden möchten,

zum Start in das Wochenende möchten wir nochmal an unser Tango-Café "Tag der offenen Tür" am Sonntag, den 26. April ab 15:00 Uhr erinnern. Das ist die passende Gelegenheit, um euren Freunden, Bekannten, Verwandten, Nachbarn, Kameraden und Kollegen euer Lieblingshobby vorzustellen. Ab etwa 16:00 Uhr gibt es einen "Crash-Kurs" für alle die bisher noch keinen Tanzschritt gewagt haben und Tango mal unverbindlich ausprobieren wollen.

Auch für die erfahrenen Salonlöwinnen und -löwen gibt es ausreichend Gelegenheit zum Tanzen und Beisammensein bei Kaffee und hausgemachten Kuchen. Der Eintritt ist frei und der Kaffee kostet auch nichts!

Ach ja: Letzter Aufruf zum Einsteigerkurs ab Freitag (heute) den 24. April um 20:00 Uhr!

Viele Grüße und schönes Wochenende wünschen
Moni und Herbert

 

Kurz vor Nikolaus

 
Hallo Tangofreunde,

gleich am Beginn eine Erinnerung an dieses Wochenende. Zu den Workshops mit Andreas und Eva sind auch spontane Teilnehmer willkommen. Ganz besonders möchten wir auf den Showtanz morgen, den 6. Dezember zu unserer Samstagsmilonga hinweisen!
http://www.typisch-tango.de/?doc=/andreas_eva

Für die diesjährige Silvesterfeier in der Estacion del Tango wollen wir ein paar konkrete Informationen weitergeben. Im Eintrittspreis von 2 Euro für Mitglieder (andere 5 Euro) ist das Glas Neujahrssekt bereits enthalten. Damit ein reichhaltiges Angebot an Speisen bereitsteht, wird din schmackhafter Beitrag zum Mitbring-Buffet wird von allen Gästen erwartet. Kulinarisch weniger umtriebige Zeitgenossen können sich für 10 Euro von dieser Verpflichtung freikaufen. Beginn ist 21:30 Uhr am Silvesterabend! Anmeldungen über silvester@typisch-tango.de oder direkt bei Moni.

Unsere erstes Tango-Café war letzten Sonntag so schön, daß wir sofort eine Fortsetzung eingeplant haben. Das nächste Café ist am 8. Februar 2009 um 16:30 Uhr.

Vereinsmitglieder sollten sich einen weiteren Termin in den Kalender 2009 eintragen. Am Mittwoch, den 18. Februar um 19:00 Uhr ist die alljährliche Mitgliedervollversammlung. Die Agenda wird rechtzeitig verteilt.

Der kugelrunde Bauch war zwar nicht zu übersehen, aber jetzt ist er wieder weg und ein neuer Erdenbürger ist da. Wir gratulieren unseren Barkräften Nadja und Christian zu ihrem kleinen Lukas! Da ein Baby auch finanziell alles andere als anspruchslos ist, sammeln wir für Lukas ein "Begrüßungsgeld". Wer mitspenden will, meldet sich bitte bei Sabine oder am legt am Samstag ein kleinen Beitrag in die Sammelbüchse.

19 Tage vor Weihnachten haben bestimmt schon alle ihre Geschenke für die Lieben und Bekannten organisiert. Wer hier noch Lücken und keine Ideen hat, der sollte an Gutscheine für unsere Tangokurse denken. Auch wenn unser neuer Kursplan für das nächste Jahr noch nicht feststeht, so kann man sich mit 70 Euro in einen Anfänger- oder für 55 Euro in einen Mittestufenkurs einkaufen. Man spart 2 Euro zur normalen Gebühr! Das sind Optionen, die ihren Wert garantiert nicht verlieren und solche muß man heutzutage lange suchen.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen fleißigen Nikolaus!

Viele Grüße
Herbert

 

Tango-Café, Nicolaus, Silvester

 
Hallo Tangofreunde,

zu Beginn vielen Dank an vielen Mitstreiter des Astrid&Dark-Tango-Wochenendes und ganz speziell an Mario und Sabine für ihre großartige Organisation!

Unser Anfänger-Wochenende beginnt am kommenden Samstag, den 29.11. um 13:00 Uhr. Das ist die Gelegenheit, Eure nicht(tango)tanzenden Freunde und Bekannte in Bewegung zu bringen. Das komplette Programm für die zwei Wochenenden:
http://www.typisch-tango.de/?doc=/kurse_liste


Sonntags-Tango-Cafe in der Estación del Tango

Das Tango-Cafe zu den Tangonächten war ein Anfang, der jetzt in Serie gehen soll. Die vielen Anregungen und Wünsche - Tango zur Tageszeit zu ermöglichen - möchten wir erfüllen. Am kommenden Sonntag, den 30.11. ab 16:30 Uhr könnt Ihr bei Kaffee, Kuchen und Tanzen das Wochenende gemütlich ausklingen lassen. Die lieben Spender/innen des -selbstverständlich- selbstgebackenen Kuchens erfahrt beim Probieren der gebackenen Köstlichkeiten. Um die Musik wird sich Uwe kümmern und unser Kaffeetante Moni freut sich schon auf euch und eure Tanz- und Esslust. Kinder sind willkommen!

Die weiteren Termine des Tango-Cafes werden wir rechtzeitig bekanntgeben => Je mehr Gäste desto häufiger!


Andreas 'Ernesto' und Eva Perez

Am Wochenende 5.-7. Dezember kommt nicht nur der Nikolaus sondern auch Andreas 'Ernesto' Ernst wieder zu uns - diesmal in Begleitung seiner Tanzpartnerin Eva Perez. Wie schon im Januar gibt es wieder Workshops mit gemischten Themen für unterschiedliche Niveaus in Erfurt und Waltershausen. Als Höhepunkt des Wochenendes zeigen Andreas und Eva einen Showtanz zu unserer Milonga am Samstag, den 6. Dezember.
Der Workshop-Plan: http://www.typisch-tango.de/?doc=/andreas_eva
Anmeldungen zu den Workshops nehmen wir gerne entgegen!


Silvester

Die feuchtkalte Witterung und der erste Schnee deuten nicht nur an, dass die Pirsch nach Weihnachtsgeschenken für dieses Jahr eingeläutet wird. Nein, auch die Frage, wo und wie das neue Jahr angemessen begrüsst werden soll, stellt sich schon wieder. Als besondere Empfehlung möchten wir dieses Jahr auf den ElbTangoBall im Schloss Kehnert hinweisen. Weil Sabine an der Organisation beteiligt ist, bekommen Mitglieder des Tango Argentino e.V. Sonderkonditionen bei den Workshops.

Weitere Infos über ElbTango: http://www.elbtango.de (Bitte diesen Link im Büroumfeld mit Vorsicht klicken - es wird automatisch Musik abgespielt). Zum Herunterladen: Silvester Programm, Schloss Kehnert Anfahrt

Wer eher den kleinen, familären Rahmen bevorzugt, kann - wie im letzten Jahr - bei der Party in der Estacion del Tango inklusive Mitbring-Buffet mitmachen.


Wir wünschen Euch eine angenehme Adventszeit!
Viele Grüße von den Organisatoren und von Herbert
 

Dank an die Kuchenspender

 
Hallo, liebe fleißige Kuchen backende Mädels, Mütter und beteiligte -mit welchen Hilfegebungen auch immer- fleißige Gatten, Freunde, Lebensabschnittsgefährten… Babyväter… und und und,

im Auftrag und im Namen unseres Vorstandes UND im Auftrag von Maike & Klaus darf bzw. soll und möchte ich Dankes- und Lobeshymnen an Euch alle versenden.

Mache ich natürlich freudig glatt, denn:

Die Mädels, die da waren, können sicherlich bestätigen, dass beide Tage insbesondere und extra wegen der Kuchen ein voller Erfolg waren!!!!

Bei Ulrike (die lange Freundin, von der wir die prächtigen Kaffeegedecke bekommen haben und die in der Küche geholfen hatte) hat sich sogar ein Auslandsgast mit den Worten: „Hier ist es aber schön und eine tolle Atmosphäre habt ihr und was ihr hier alles auf die Beine stellt… (damit war der Kuchen gemeint…)…“ lobend geäußert.
(Und andere Leutchen übrigens ähnlich)

Also: Was woll’n wir mehr??!!

Zuallererst kommt aber MEIN Dankeschön, weil ihr mich doch bei der Ausgestaltung der Tage so gewaltig unterstützt habt. Ihr ward alle so lieb, kann euch gar nicht genug knuddeln (Ja doch, meine liebe Beate, ich drücke nicht feste…versprochen…!)

Noch einen kleinen Nachtrag hinsichtlich der Dankesgrüße von Maike & Klaus muss ich noch los werden!

Seid also noch einmal ganz herzlich von mir bedankt, gedrückt und … ach weiß nicht was noch… und wie ich’s ausdrücken soll

Und auch ganz lieb und herzlich gegrüßt

v. Moni