zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Kursprogramm"

News der Woche: neue Kurse und Wochenende

Zusammenfassung:
+++ Kurse im Juni +++ MIttsommernachtsmilonga +++
 
 

Liebe Tangofans,

bevor es in unser Sommerferienprogramm geht, starten wir noch zwei reguläre wöchentliche Kurse, zu denen wir euch einladen möchten:
F-Kurs Volcadas und Colgadas, 5 Donnerstage ab 21.6., 19:30-21:00 -> noch Platz für 3 weitere Paare
- Milongakurs, 4 Dienstage ab 26.6., 19:00-20:30 -> noch Platz für 2 weitere Paare
Kurzentschlossene Paare können zum ersten Kursabend einfach dazukommen.

Außerdem wird es dieses Wochenende gleich zweifach bei uns rund gehen: Bei der Mittsommernachtsmilonga am Samstag ab 21:00 erfreut uns Thomas aus Naumburg mit seiner stets wunderschönen Musikmischung. Zum Sonntagscafé ab 15:00 wechseln sich Gabi und Sabine am DJ-Pult ab. Wenn ihr genau auf den Kalender schaut, stellt ihr fest, dass das Datum eine Halbzeit zeigt, die nichts mit Sport zu tun hat, und dann wisst ihr schon das Motto des Tangocafés. :-)

Wir freuen uns auf viel Besuch aus Erfurt und Umgebung!

Euer Vorstand

 

Anmeldestart zum 3. Erfurter Tango Halbmarathon

Zusammenfassung:
+++ Tango-Café am So, 25.03. +++ Anmeldung zum 3. Erfurter Tango Halbmarathon gestartet +++ Neues Kursstaffel für das Frühjahr 2018 mit dem vollen Programm für alle Niveaus +++
 
 

Hallo Tangofreunde,

am Sonntag, den 25.03. (übermorgen) beginnt um 15:00 Uhr unser monatliches Tango-Café. Wie immer gibt es hausgemachten Kuchen unserer Kuchenfeen organisiert von Moni. Die Musik wird von Kolya aus Jena zusammengestellt.

HalbmarathonDie Anmeldung für unseren 3. Erfurter Tango Halbmarathon am 23. und 24. Juni ist eröffnet. Nach dem bekannten Programmschema bieten wir an zwei Tagen in 4 Strecken mit 4 DJs/DJanes insgesamt 16 Stunden abwechslunsreiche Tangomusik. Ab jetzt besteht die Möglichkeit, sich einen Platz zu sichern. Informationen zur Veranstaltung findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3534/3-tango-halbmarathon.html
Der direkte Link zur Anmeldeformular ist https://www.typisch-tango.de/buchen/8.
Monmentan bieten wir als einzige Buchungsposition das Komplettpaket für 34 € (ermäßigt 22 €). Je nach Bedarf können eventuell später auch einzelne Strecken gebucht werden. Bitte vergesst nicht, das Komplettpaket im Buchungsformular auszuwählen!

Unsere Frühlings-Kursstaffel beginnt im April. Wie üblich bieten wir das volle Programm für Einsteiger, Aufsteiger, Mittelstufe und Fortgeschrittene mit bekannten und neuen Themen: "Tanz dein Orchester", "Sacadas und Wraps", "Volcadas und Colgadas" und "Das Drehsystem". Die Details und Beschreibungen zu sämtlichen Kursen findet ihr hier https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Viele Grüße und ein frühlingshaftes Wochenende wünscht
Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

Der Frühling beginnt morgen ...

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Tulpen" am Sa. 10. März um 21:00 Uhr +++ Kurs "Rund um die Achse" am Do. 29. März mit Moni +++
 
 

... zumindest für uns.

Hallo Tangofreunde,

am morgigen Samstag (10.03.) präsentieren wir unsere monatliche Milonga diesmal zum Thema "Tulpen" und damit läuten wir den Frühling kalendarisch vorfristig aber passend zur den steigenden Außentemperaturen tangotanzend ein. Beginn: 21:00 Uhr. Die Musik wird vom DJ Igor aus Eisenach zusammengestellt.

Der einmalige Kurs "Rund um die Achse" von und mit Moni ist beim Winter-Special so gut angekommen, dass er am Donnerstag, den 29. März wiederholt wird. Wer den Kurs damals verpasst hat oder wiederholen und vertiefen will, der sollte diese Kursstunde unbedingt dabei sein. Die Teilnahme ist auch ohne Tanzpartner/in möglich. Der 29. März liegt übrigens direkt vor dem Karfreitag. Aus Respekt vor dem stillen Feiertag (und des thüringer Feiertagsgesetzes) geht der Übungsabend an jenem Abend nur bis 24:00 Uhr.

Wir wünschen Euch ein erlebnisreiches, frühlingshaftes Wochenende!
Viele Grüße Herbert

 

Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

 

Kurzinfo Kurse

Zusammenfassung:
+++ Neue/Weiterführende Kurse am Donnerstag +++ Einsteiger Intensiv Wochenende +++
 
 

Liebe Kursteilnehmer/innen,

hier die Kursneuigkeiten für die kommenden Wochen bis Ostern:

Der Donnerstagskurs für Fortgeschrittene (bei Sabine & John-Michael) zu gedrehten Minimalfiguren in der engen Umarmung wurde um weitere drei Termine verlängert und läuft bis einschließlich 22.3. Wer ab Donnerstag für die nächsten 4 Termine noch neu dazu kommen möchte, sollte etwas Erfahrung mit der engen Tanzhaltung (und eine/n Partner/in) mitbringen.

Am letzten Donnerstag vor Ostern, dem 29.3., bietet Moni wieder ihr beliebtes Training "Rund um die Achse" als einmaligen Workshop für alle Level an. Einfach vorbeikommen, Partner/in ist nicht erforderlich!

Auch der Aufbaukurs von Anne & Uwe läuft noch weitere 4 Wochen bis Ostern. In Absprache mit den Kursleiter/innen ist auch hier ein Dazukommen möglich.

Für das Programm nach Ostern können wir bereits verraten, dass es als Neuigkeit einen fünfwöchigen Donnerstagskurs ab 5.4. mit Martina & Uwe zum Thema Musikalität (unterschiedliche Orchester und ihre tänzerische Umsetzung) geben wird.

Außerdem ist für unsere Einsteiger/innen ein weiteres Intensivwochenende vom 20.-22.4. mit Martina & Teresa geplant.

Es freuen sich wie immer auf euch,
eure Kursleiter/innen des Tango Argentino e.V.

 

Drehende, märchenhafte und aufbauende Infos der Woche

 

Liebe Tangofans,

drehend - so werden wir uns im neuen Kurs für Fortgeschrittene ab diesem Donnerstag (8.2., 19:30) bewegen, und zwar auf kleinstem Raum. Wir haben noch Platz für 1 bis max. 2 weitere Paare. Weil wir in der engen Umarmung tanzen, solltet ihr mit einem für euch passenden Gegenüber kommen. Der Kurs, geleitet von Sabine & John-Michael, geht zunächst über 4 Wochen, mit der Option auf Verlängerung. Hier die Details: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3551/tango-kurs-gedrehte-minimalfiguren-in-der-engen-umarmung-f.html

märchenhaft - das soll unsere nächste Mottomilonga am Samstag (10.2., ab 21:00) werden, sowohl von der Stimmung als auch vom karnevalesken Ambiente. Was ihr dazu beitragen könnt? Zeigt euch von eurer Schneewittchen-Seite, kehrt den bösen Wolf heraus oder seid Hans im Glück. Rumpelstilzchen-Anverwandte sind besonders willkommen, da sie angeblich gut auf einem Bein stehen können. Warnender Hinweis: Schmelzgefahr für die Eisköniginnen! 

aufbauend - ist nicht nur die Tatsache, dass in letzter Zeit viele liebe Menschen zum Tango und zu uns gefunden haben, über deren Fortschritte wir uns sehr freuen; aufbauend ist auch der Kurs, den Anne & Uwe für diese Zielgruppe anbieten und der am kommenden Montag (12.2., 20:00) in die nächste Runde geht, als Aufbau zum Aufbaukurs des Aufbaukurses sozusagen. Es gibt Platz für weitere Paare, gerne auch Rollenwechsler/innen und Tanzende, die länger pausiert haben und wieder etwas technischen Feinschliff erhalten wollen.
Aufbauend ist ebenso, dass ab nächsten Dienstag (13.2., 19:00) ein schon gut gebuchter Einsteigerkurs mit Martina & Jörg sicher stattfinden wird, bei dem noch das eine oder andere Paar mitmachen kann. Studierende können sich für beide Kurse für diese 7 Termine bis Ostern auch über Campussport anmelden. Alle Kursinfos: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Nicht vergessen: Jahresmitgliederversammlung ist am Freitag, den 23. Februar! Das ist DER Tag, an dem die Mitglieder entscheiden, wie ihr Verein aussehen und was im nächsten Jahr stattfinden soll, aber auch eine gute Möglichkeit, um zu hören, was der Vorstand so leistet und plant und wohin eure Beiträge fließen. Wir freuen uns über rege Teilnahme, denn nichts ist schöner als ein lebendiges und demokratisches Vereinsleben!

Langer Rede, kurzer Sinn: Auf ein baldiges Wiedersehen!

Helau Ahoi Alaaf Aloha oder so ähnlich... :-)
euer Vorstand

 

Milonga "à la Di Sarli"

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "à la Di Sarli" am 13. Januar +++ Winterliches Kursprogramm zu den Grundtechniken und Milonga-Einführung +++
 
 

Hallo Tangofreunde,

ein Wochenende steht bevor und bei der feuchtgraue Witterungslage lässt sich der Winterblues leicht mit etwas Tango vertreiben. Wobei die Bemerkung natürlich nicht gegen den Musikstil Blues gerichtet ist. Bestimmt kann man dem Winterblues auch mit Bluesmusik beikommen. Aber bleiben wir beim Tango.

Carlos Di SarliUnsere monatliche Milonga am Samstag, den 13.01. (morgen) ist Carlos Di Sarli gewidmet. Der Komponist gehört zum Standard-Repertoire jedes (klassischen) Tango-DJs. Unter dem Motto "à la Di Sarli" wird unser DJ Uwe charakteristische Tandas dieses Musikers zusammenstellen. Keine Angst: Die anderen Komponisten werden an dem Abend nicht völlig ignoriert und die Auswahl bleibt ausgewogen. Beginn der Milonga ist 21:00 Uhr.

Unser winterliches Kursprogramm hat bereit begonnen. Beim Aufbaukurs am Montag ist die erste Kursstunde vorbei. Da der Kurs über 12 extralange Wochen läuft, ist ein späterer Einstieg möglich. Ebenso ist beim Kurs Tango-Einmaleins am Donnerstag bereits ein Thema der Grundtechniken Sacada, Boleo, Barrida und Enganche abgehandelt. Aber drei stehen noch bevor. Von Anfang an kann der Kurs "Einführung in den Milonga-Rhythmus" ab Dienstag, den 16.01. besucht werden.

Wir wünschen ein angenehmes und erholsames Wochenende
Viele Grüße
Herbert

Ein paar Termine zum Vormerken:

  • Tango-Café am Sonntag, den 4. Februar um 15:00
  • Motto-Milonga "Fasching wie im Märchen" am Samstag, den 10. Februar um 21:00 Uhr
  • Mitgliedervollversammlung am Freitag, den 23. Februar um 19:00 Uhr
  • 3. Tango-Halbmarathon am 23.-24. Juni 2018
  • 9. TangoLehrerTreffen am 14.-16. September

 

 

kurze Info zu den Winterspecials

Zusammenfassung:
+++ Winterspecials und Kursprogramm +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

wir hoffen, ihr hattet ein schönes Fest!

Heute startet unser erstes Winterspecial vor dem regulären Übungsabend. Christoph bringt uns mit Body-Percussion und Trommeln einige interessante Rhythmen bei, die wir dann auch vertanzen wollen. Der Kurs findet sicher statt, kommt einfach dazu.

Ebenso findet nächsten Donnerstag das Winterspecial mit Moni "rund um die Achse" sicher statt. Für diesen Kurs könnt ihr auch ohne Partner(in) kommen.

Hier die näheren Infos: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3541/winterspecials-2017-18.html

Die Winterlese am morgigen Abend jedoch hat derzeit nur wenige Anmeldungen, so dass wir sie verschieben werden.

Übrigens sind nun auch unsere neuen Kurse ab Januar bis Ostern online: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Falls wir euch vor dem Jahreswechsel nicht mehr sehen, wünschen wir euch ein fröhliches Hineintanzen und -feiern und für 2018 alles Gute und natürlich viel Tango!

Vielleicht bis heute Abend?
Es grüßt, im Namen des Vorstands,
Sabine

 

Winterkurse - Anmeldung

Zusammenfassung:
+++ Die Kursstaffel für Einsteiger und Aufsteiger ab Ende Oktober +++ Neuer Kurs "Tango Nuevo Impro" ab 2. November +++
 
 

Liebe Tangofans,

unsere nächste Kursstaffel steht vor der Tür. Derzeit sortieren wir die Anmeldungen über Verein und Campussport und entscheiden bis Donnerstag, 26.10., welche Kurse stattfinden können.

Der Einsteigerkurs ab 31.10. ist bereits so gut wie ausgebucht. Platz ist noch für maximal 3 Personen.

Der Aufbaukurs ab 30.10. sucht dagegen noch Mittänzer/innen, ebenso der Kurs Tango Nuevo Impro ab 2.11.

-> Der Aufbaukurs ist dann für euch geeignet, wenn ihr schon Einsteigerkurse (egal ob wöchentlich oder als Intensivwochenende) besucht habt und nun weitertanzen wollt, oder wenn ihr längere Zeit Pause gemacht habt und ein bißchen Auffrischung in Technik und Schrittmaterial gebrauchen könnt. Auch für Rollenwechsler mit etwas Vorerfahrung ist dieser Kurs eine gute Sache.
-> Falls ihr ein Faible fürs Improvisieren habt, gerne zu neuerer (Tango)musik tanzt und einen offenen Stil bevorzugt, dann kommt doch zu unserem neuen Angebot Tango Nuevo Impro! Für diesen Kurs ist eine Anmeldung mit Partner/in NICHT nötig, ihr könnt gerne single kommen...

Um Anmeldung zu diesen drei Angeboten bitten wir bis spätestens Donnerstag, 26.10. Mehr Infos findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/tanzkurse

Wer von den Fortgeschrittenen sich noch spontan für den Kurs "Geteilte Achse - Colgadadrehungen" entscheidet, möge sich bitte dringend bis morgen (23.10.) um 20 Uhr anmelden.

auf bald im Kurs und herzliche Grüße von euren Kursleiter/innen

 

last call: Intensivkurs Gekreuztes System / Rückwärtsochos

Zusammenfassung:
Wochenendkurs am 14.-25. Oktober
 
 

Liebe Kursteilnehmer/innen,

wer noch beim Wochenendkurs am 14. und 15. Oktober (jeweils 15-17 Uhr) zum Thema Gekreuztes System und Rückwärtsochos teilnehmen möchte, möge sich bitte rasch bei uns melden: sabine@typisch-tango.de. Der Kurs wird auf jeden Fall stattfinden. Willkommen sind auch Rollenwechsler/innen und Wiedereinsteiger/innen. Derzeit haben wir keine einzelnen Interessenten, deswegen bitten wir euch um Anmeldung mit Partner/in.

Wir freuen uns auf euch!

Sabine

 

Milonga-Intensivwochenende und andere Workshops

Zusammenfassung:
Milonga-Intensivwochenende am 8.-10. September
 
 

Liebe Tangofans,

die Milonga als einer der drei Hauptrhythmen im Tango ist bei vielen besonders beliebt, weil sie so fröhlich und mitreißend ist. Am kommenden Wochenende gibt es bei uns mal wieder einen Intensivkurs dazu! Dieser richtet sich an alle, die sich im Milonga-Rhythmus nicht sattelfest fühlen und ein paar einfache Figuren sowie musikalische Übungen für ihre Tanzsicherheit gut gebrauchen können, aber auch an neue Tangolernende, die generell eine Einführung zur Milonga mitmachen möchten. Vorkenntnisse braucht es dafür nicht. Rollenwechsler sind selbstverständlich herzlichst willkommen! Den Kurs leiten Sabine & John-Michael und sie versprechen euch jede Menge Milonga-Spaß, mit dem Ziel, dass keine(r) mehr sitzen bleiben muss, wenn dieser schöne Rhythmus ertönt!

Nähere Infos findet ihr hier: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3341/milonga-intensivkurs.html

Wer noch mitmachen will, meldet sich bitte umgehend (!!!) bei sabine@typisch-tango.de. (Solltet ihr nicht an allen drei Tagen Zeit haben, sprecht uns trotzdem an, wir finden eine Lösung.)

Außerdem gibt es noch zwei Summer-Specials in unserem Sommerprogramm: Diesen Donnerstag werden euch John-Michael und Sabine verraten, wie die Salida Americana „mit links“ geht und was man auf der ungewohnten Seite damit so alles machen kann. Das letzte Special „schieben“ Anne und Teresa zum Thema Barridas, den beliebten Fußschiebern, obwohl dabei gar nichts Schiebung ist. :-)

Nach Ende der Summer Specials gehen wir gleich ins 8. TangoLehrerTreffen über (20.-24. September). Es gibt noch Restplätze für einige wenige offene Klassen, und natürlich kann man online auch Karten für einzelne Tanzveranstaltungen bzw. das gesamte Rahmenprogramm als Flatrate buchen, und zwar unter: www.tangolehrertreffen.de


Es freuen sich auf euch:

eure Kursleiter/innen vom Tango Argentino e.V.