zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Spieleabend"

Tango-Café, Kurs "Milonga traspie"

Zusammenfassung:
Spieleabend am Samstag 27.2.;Tango-Café am Sonntag, 28.2.; Kurs "Milonga traspie" ab dem 3. März;
 
 

Hallo Tangofreunde,

bevor es ins Wochenende geht, hier eine kurze Information von uns. Morgen (Samstag, 27.2.) ist ab 18:00 Uhr der Spieleabend von und mit Martina. Ihr dürft gerne Eure eigene Spiele mitbringen, die passenden Spielgrüppchen werden sich leicht finden. Ein kulinarischer Betrag zum Abend-Buffet ist gerne gesehen, aber nicht zwingend erforderlich.

Am nächsten Tag (Sonntag, 28.2.) wird auf unserem Tanzboden wieder Tango getanzt. Um 15:00 Uhr beginnt das allmonatliches Tango-Café. Als DJ kommt wieder unser Uwe zum Einsatz. Selbstgebackener Kuchen von zwei Kuchenfeen möchte in den Tanzpausen gerne verspeist werden.

Unsere winterliche Kursstaffel biegt schon in die Zielgerade ein. Es gibt aber einen letzten Kurs, der erst am nächsten Donnerstag (3. März) um 19:30 Uhr beginnt. Unter dem Titel Milonga traspie werden Euch Moni und Jörg vermitteln, wie Schrittverdopplungen in einer schnellen Milonga ganz lässig und gelassen getanzt werden. Danach ist wie üblich Übungsabend.

Für die Auswärtigen: Alle drei Veranstaltungen finden in der Estación del Tango, Schmidtstedterstr. 34, Erfurt statt.

Wir wünschen Euch ein erlebnisreiches und gleichzeitig erholsames Wochenende!

Viele Grüße
Herbert

 

Milonga "Orientalische Nacht" am Samstag

Zusammenfassung:
Motto-Milonga "Orientalische Nacht" am Samstag. Neuer F-Kurs "Einmal ist keinmal" ab Donnerstag. Spieleabend am 1. November
 
 

Hallo Tangofreunde,

an diesem Samstag (morgen 11.10.) ist wieder unsere monatliche Milonga. Der Abend steht dieses Mal unter dem Thema "Orientalische Nacht".  Wir haben ein paar morgenländische Besonderheiten vorbereitet und freuen uns besonders auf die orientalische Überraschungsvorführung. Es lohnt sich nicht nur zum Tanzen, sondern auch zum Zuschauen. Ihr dürft zwar in passender (Ver-)Kleidung erscheinen, jedoch ist das nicht notwendig. Beginn ist 21:00 Uhr. Unser DJ des Abends ist Uwe Rommeley, der auch ab 20:00 Uhr die Tangosprechstunde leitet.

In der nächsten Woche beginnt am Donnerstag (16.10.) um 19:30 Uhr der Kurs mit dem vielsagenden Namen "Einmal ist keinmal". Geeignet ist der Kurs auf dem Fortgeschrittenen-Niveau ab 2 Jahren Tanzerfahrung. Sabine und John-Michael vermitteln in nur 3 Kursstunden ungewöhnliche Wiederholungen.

Außerhalb des Tangos gibt eine Aktivität. Die immer früher einsetzende Dunkelheit läd dazu ein, die Gesellschaftsspiele wieder aus der Rumpelkammer zu holen. Ob wir wieder eifrig im Hexagonalgitter siedeln oder andere Felder beackern, können wir am Samstag, den 1. November ab 15:00 Uhr zum Spieleabend aushandeln.

Viele Grüße von Herbert

 

 

 

ACHTUNG Änderung Vereinsfahrt - Spieleabend - TangoLehrerTreffen

 
Hallo Tangofreunde,


für unsere Vereinsfahrt am kommenden Wochenende 12.-14.11. gibt es eine kurzfristige und gravierende Änderung. Aufgrund eines Buchungsfehlers bei den Betreibern in Reinsfeld steht uns das Freizeitheim leider nicht zur Verfügung. Als Alternative haben wir zum Glück das Freizeitheim in Dörnfeld an an der Ilm ausfindig machen können. Da bisher niemand von uns vor Ort war, können wir keine Detail zu den Gegebenheiten nennen. Bringt zur Sicherheit Tanzschuhe, Hausschuhe und dicke Socken mit. Es wird etwas teurer: 45 Euro pro Person. Schlafsäcke sind nicht erlaubt - entweder eigene Bettwäsche mitbringen oder für 4 Euro Heimbettwäsche nehmen. Anreise ist Freitag ab 18:00 Uhr. Plätze für Kurzentschlossene sind noch verfügbar!
Adresse der neuen Herberge: Freizeitheim an der Ilm, Ilmwerk 2, 99326 Dörnfeld
http://www.thueringen.info/freizeitheim-doernfeld.html


Am darauffolgenden Samstag, den 20. November findet in der Schmidtstedterstr. 34 ein Spieleabend statt. Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr (vor der Milonga). Eigene Spiele können mitgebracht werden und vielleicht ein kleiner Beitrag zum gemeinsamen Abendessen.
http://www.typisch-tango.de/pics/EinladungSpieleabend.jpg


Das nächste TangoLehrerTreffen ist zwar noch einige Monate entfernt (3.-6. Februar), und doch möchte ich euch schon jetzt darauf aufmerksam machen, denn neben den Angeboten für Tangolehrende gibt es auch wieder offene Klassen für alle, und natürlich ein Rahmenprogramm (Ball mit live Musik am Samstag, Brunch am Sonntag). Wegen der Größe der Veranstaltung sind die offenen Klassen ausschließlich online zu buchen! Wer Interesse hat, sollte das bald tun, denn Lehrende aus ganz Deutschland melden sich dafür an, so dass einzelne Klassen bald voll sein dürften - zumal der Preis mit € 16,- pro Workshop (90min.) durchaus ein Schnäppchen ist. Wir haben bekannte Größen wie Bettie Bolks und Gerrit Schüler dabei, aber auch liebenswerte andere Lehrer wie Uwe und Andrea aus Greifswald/Neubrandenburg und Horst aus Nürnberg. Die Themen gehen von Milonguero-Stil über Körperarbeit und Musikalität, und sogar eine Klasse zu Stimme und Geste für Menschen, die in der Öffentlichkeit auftreten und sich in Gruppen Stimme verschaffen müssen (Lehrende aller Art, Sprecher/innen, Gruppenführende).

Das Gesamtprogramm des TLT findet ihr unter: http://www.typisch-tango.de/tlt/pages/gesamtprogramm.html als Tabelle, und das Programm mit Beschreibungen zu den offenen Klassen unter: http://www.typisch-tango.de/tlt/pages/Programm.html, Beschreibungen zu Bettie und Gerrit unter: http://www.typisch-tango.de/tlt/pages/lehrende2.html
Zur online-Anmeldung geht es unter: http://tlt-anmeldung.typisch-tango.de/tlt_user/login

Bei Fragen inhaltlicher Art: sabine@typisch-tango.de, bei Fragen zur online-Anmeldung: herbert@typisch-tango.de


Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Sabine, Martina und Herbert