zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Kurse"

Unsere neuen Kurse für Herbst/Winter 2017

Zusammenfassung:
Kursstaffel im Herbst 2017 für alle Niveaus
 
 

Liebe Kursteilnehmer/innen und solche, die es werden wollen...

unser letztes Summer Special streicht morgen ins Land (Barridas mit Anne & Teresa), und nachdem wir beim vergangenen Wochenend-Intensivkurs einige neue Milonga-Fans gewinnen konnten, wird es nun Zeit, das Programm für Herbst und Winter anzukündigen. Alle Kurse findet ihr in Kürze auch im Netz und am Roten Brett im Vereinsraum.

Hier schon die Vorschau, sortiert nach Kursbeginn:

Mittelstufe: 4 gar nicht geheime „Geheimnisse“ (4x 1,5h)

Sabine Zubarik & John-Michael Mendizza
Donnerstags, ab 28.9., 19:30-21:00 Uhr
(Die Abende können auch einzeln besucht und bezahlt werden).

Wochenend-Intensivkurs Einsteiger II (2x 2h)

Thema: Gekreuztes System und Rückwärtsochos
Sabine Zubarik & Moni Gruner & John-Michael Mendizza
Samstag, 14.10. und Sonntag, 15.10., 15:00-17:00 Uhr

Wöchentlicher Einsteigerkurs (8x 1,5h)

Martina Riese & Jörg Marckardt
Dienstags, ab 31.10., 19:00-20:30 Uhr

Wöchentlicher Aufbaukurs (8x 1,5h)

Anne Brosemann & Uwe Rommeley
Montags, ab 30.10., 20:00-21:30 Uhr

Fortgeschrittene: Geteilte Achse: Colgada-Drehungen (5x 1,5h)

Sabine Zubarik & John-Michael Mendizza
Donnerstags, ab 26.10., 19:30-21:00 Uhr
(nur als Gesamtkurs besuchbar!)

Wöchentlicher Kurs Tango Nuevo Impro (12x 1h)

Sabine Zubarik
Donnerstags, ab 2.11., 17:30-18:30 Uhr
(Tanzpartner/in nicht erforderlich.)

Mittelstufe: Kreuzstich-Milonga (4x 1,5h)

Anne Brosemann & Sabine Zubarik
Donnerstags, ab 30.11., 19:30-21:00 Uhr
(Die Abende können auch einzeln besucht und bezahlt werden).

Die Kurse finden statt bei Anmeldung von mindestens 8 Personen bis 1 Woche vor Kursbeginn.
Wir hoffen, es ist für alle etwas dabei und freuen uns auf rege Teilnahme!

herzlicher Gruß von euren Kursleiter/innen

 

zwischen den Jahren: 2 x 2 Kursabende

Zusammenfassung:
Tangokurse zwischen den Jahren mit Basistechnik und Videoanalyse
 
 

Liebe Tangofans,

wer zwischen den Jahren nicht in den Winterurlaub fährt und in Erfurt die Stellung hält - oder gar nach Erfurt zu Besuch anreist - kann sich nach den Feiertagen auf 4 Abende Bewegung freuen:

  • Am 27. und 29.12. bieten wir jeweils 2 Stunden Basistechnik im einfachen Niveau an, wozu man sich übrigens auch einzeln ohne Partner anmelden kann. Es geht um lineare versus runde Bewegungen.
  • Die mutigen Fortgeschrittenen laden wir am 28. und 30.12. zu einem Videoanalyse-Kurs ein. Dieser Kurs ist auf max. 6 Paare begrenzt.

Bei der Basistechnik ist es möglich, nur an einem der beiden Abende teilzunehmen. Die Videoanalyse-Abende sind als zusammenhängender Kurs gedacht.
Hier geht's zu den genaueren Infos: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3096/zwischen-den-jahren-2016.html

Bei Interesse bitten wir um baldige Anmeldung, spätestens bis zum 18.12. per mail an sabine@typisch-tango.de oder per Listeneintrag am Roten Brett im Verein!

Auf rege Teilnahme freuen sich
eure Kursleiter/innen vom Tango Argentino e.V.

 

Neue Kursstaffel beginnt

 
Hallo Tangofreunde,

nach vielen Sonnen- und nur wenigen Regentagen kann man sich kaum vorstellen, dass für der Sommer formal schon zu Ende ist, denn nächste Woche beginnt bereits das neue Schuljahr. Passend zu dem Termin beginnt auch bei uns eine neue Kursstaffel.

Am Donnerstag, den 5. August um 19:30 Uhr beginnt "Sommer Specials". Der Kurs geht über 6 Termine und ist geeignet für alle ab Niveau M2.

Ab Dienstag, den 10. August umd 19:30 Uhr geht es um "Drehungen mit alle drum und dran" mit 8 Terminen für Niveau ab M1.

Der neue "Anfängerkurs" startet am Sonntag, den 15. August um 16:30 Uhr und geht ebenfalls über 8 Termine. Einzige Voraussetzung ist hier der Spaß am Tanzen und an der Bewegung.

Wer kein kompletter Anfänger mehr ist, der kann ab Montag, den 9. August ab 19:30 Uhr im "Refresherkurs" seine Fähigkeiten auffrischen und ausbauen.

Preise und weitere Details findet Ihr wie immer in der Übersicht auf:
http://www.typisch-tango.de/?doc=/kurse_liste

Fragen bitte an: sabine@typisch-tango.de bzw. für den Anfängerkurs an christine@typisch-tango.de.

Wir bitten Euch um eine Voranmeldung bis 2 Tage vor Kursbeginn - entweder per E-Mail oder Eintragen in die im Vereinsraum ausgehängten Teilnehmerlisten! Ein Kurs findet statt, wenn sich mindestens 3 Paare angemeldet haben.

Wer seinen Sommerurlaub bereits hinter sich hat, und sich und seinem/r Partner/in für den August eine kleine Freude machen will, der sollte sich jetzt anmelden! Wer noch keinen Tanzpartner/in hat, dann helfen wir gerne bei der Vermittlung.


Viele Grüße von
Sabine und Herbert

 

Kursprogrammänderung

 
Hallo Tangofreunde,

leider kann der angekündige Kurs zum Thema "Soltadas" wegen zu wenigen Teilnehmern nicht durchgeführt werden. Stattdessen beginnt am Donnerstag, den 17. Juni (übermorgen) um 19:30 Uhr ein Kurs zu "Milonga für Fortgeschrittene" - speziell Milonga con traspie, Ochos und Drehungen. Der Kurs geht über 5 Termine bis zum 15. Juli und kostet 47,50 Euro (ermäßigt 37,50 Euro) Ort: Schmidtstedter Straße 34 in Erfurt.

Für Samstag, den 19. Juni möchten wir auf eine besondere Veranstaltung hinweisen. Das "Duo Celina" spielt ab 17:00 Uhr in Billes Restaurant (Anger 73, Erfurt, neben dem Karstadt). Bei schönem Wetter kann auch draußen getanzt werden.

Viele Grüße von
Sabine und Herbert
 

Hitzefrei

 
Hallo Tangoverrückte,

im Gegensatz zu früheren Jahren fällt der Tango hierzulande dieses Jahr nicht in ein Sommerloch. Nein, es gibt ein vielfältiges Programm über die Ferien- und Reisezeit. Nicht wenige sitzen bereits auf gepackten Koffern und einige werden bald Richtung Geiseltal zu Phantastango aufbrechen.


Eröffnungsparty am 15.9.

Gegen den Trend macht unsere Milonga eine Sommerpause. Die nächste reguläre Milonga ist am Samstag, den 15. September. Zu der Gelegenheit feiner wir gleichzeitg die Einweihung des Raum in der Schmidtstedter Straße 34. Mit einer Namenswahl und Taufe soll die Lokalität endlich ihre offizielle Bezeichnung bekommen.

Ab Herbst machen wir wieder regelmäßig am Samstag Milonga. Die findet in der Schmidtstedter Straße 34 statt oder etwa einmal im Monat - die genauen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben - im Café Nerly.


Kurse, Workshops mit José+Viky

Der Übungsabend macht keine Pause, denn schon in der ersten Augustwoche beginnt eine neue Kursstaffel. Die Termine stehen hier:
http://www.typisch-tango.de/?doc=/kurse

Das unermüdliche Wirken von Sabine bringt uns ein weiteres erfreuliches Ergebnis. José Halfon und Virginia Cutillo kommen im November wieder nach Erfurt. Die zentralen Programmpunkte stehen bereits fest und können hier betrachtet werden:
http://www.typisch-tango.de/?doc=/jose_y_viky
Solch langfristige Planung soll sich für unsere Teilnehmer finanziell lohnen: Bei verbindlicher Anmeldung (und Bezahlung) bis zum 30. September gibt es 10% Frühbucherrabatt.


Die Ansprechpartner im Verein

Inzwischen ist es uns gelungen, die Aufgaben der regulären Vereinsarbeit auf viele Schultern zu verteilen. So wird das reichhalitige Vereinsleben zu keiner übermäßigen Arbeitsbelastung für die Aktiven. Diese erfreuliche Entwicklung hat leider vereinzelt dazu geführt, daß Vereinsmitglieder und Interessierte nicht gleich den richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen gefunden haben. Damit sich niemand 'herumgereicht' fühlt, gibt es eine Liste der Verantwortlichen mit ihren jeweiligen Aufgaben:
http://www.typisch-tango.de/?doc=/wir/ansprechpartner

Im Zweifelsfall ist Beate als Vorstandsvorsitzende weiterhin die 'Oberste Instanz' für alle offenen Fragen.

Hier klicken für ein paar Infos zum An- un Abmelden des Newsletters.

Wir wünschen Euch schöne Sommertage, einen erholsamen Urlaub oder wenigstens klimatsierte Arbeitsstätten.

Viele Grüße
Herbert
- als schreibender Ansprechpartner
 

Neujahrsgrüße

 
Hallo Tangofreunde,

das neue Jahr ist bereits über eine Woche alt. Wir wünschen allen Lesern dieses Rundbriefes ein schönes 2007 mit viel Gesundheit, Lebensfreue, Ruhe, Aufregung, Gelassenheit, Spannung, Besinnlichkeit, Aufregung, Amüsement, Ernsthaftigkeit, Herausforderung, Annehmlichkeit und dem Talent, aus dieser Auflistung die jeweils gewünschten Charakteristika auswählen zu können!

Inzwischen -scheinbar- unvermeidlich gibt es einen neuen Abschnitt in der Bildergalerie. Man muß nicht lange raten, daß die Silvesterfeier im Kombinat der auslösende Moment war. Betrachtet die Fotos als Rückblick für die Dabeigewesenen und Einblick, für alle die das neue Jahr an anderer Stelle begrüßt haben. Vielen Dank an die Fotographen Berno und Bärbel. In den nächsten Tagen werden Fotos von Dorothea dazukommen. Inzwischen gibt schon vier bildgebende Dokumentatoren unserer Ereignisse.

Das neue Jahr beginnt so ereignisreich, wie sich das alte verabschiedet hat. Nächstes Wochenende ist wieder volles Programm. Schon lange angekündigt und bereits einmal verschoben kommt das Duo Amoratado am Samstag, den 13. Januar nach Erfurt. Die Veranstaltung ist im Grand Hotel am Dom und beginnt 20:00 Uhr.

Sehr kurzfristig ins Programm haben wir für freitags den Kurs "back to the roots..." mit Anna und Arno genommen. Bitte nicht vom Titel irritieren lassen: der Kurs wird deutschsprachig gehalten ;) Die erste Kursstunde war so gut besucht, das keine Werbung nötig ist. Da zwei Männer 'überschüssig' waren, läßt sich vielleicht die zwischengeschlechtliche Koordination optimieren. Jedenfalls bringt dieser Kurs den gewünschten Nebeneffekt, daß unsere Freitagsmilonga nach Kursende - also vor 22:00 Uhr - bereits gut gefüllt ist. Es lohnt also nicht mehr, mit dem Erscheinen bis kurz vor Mitternacht zu warten.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Wir sehen uns hoffentlich spätestens am Samstag.

Viele Grüße
Herbert