zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Jahreswechsel"

Frohe Weihnachten!

Zusammenfassung:
+++ Neues Kursprogramm +++ Milonga á la Di Sarly am 11. Januar +++ Frohe Weihnachten! +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

das Jahr 2019 ist fast vorüber. Der Weihnachtsmann hat auch in diesem Jahr keine Ladung Schnee im Gepäck. Es ist unklar, ob er dem Klimawandel Rechnung tragen oder nur ein Verkehrschaos verhindern wollte - vielleicht sogar beides. Dafür haben wir ein kleine Weihnachtsgeschenk für Euch - Unsere Kursstaffel für das 1. Quartal 2020 können wir bekanntgeben.

Auch im nächsten Jahr bieten wir den bekannten Dreiklang mit einem Grundkurs, einem Aufbaukurs und einem für die weiter Fortgeschrittenen zum Thema "Salon-Figuren und Musikalität".

Der Verein erlebt einen ruhigen Jahreswechsel. Der Übungsabend am Donnerstag, den 26.12. (übermorgen) findet wie üblich statt (wann ist je ein Übungsabend ausgefallen?).

Die nächste Motto-Milonga am Samstag, den 11. Januar ist dem Tango-Komponisten Carlos Di Sarli gewidmet. Aufmerksame Beobachter werden jetzt bermerken, daß Di Sarli schon dran war. Aber sein Werk ist so vielfältig, dass wir es nicht mit einer Milonga überspannen können. Im nächsten Jahr gibt es Di Sarli in der Interpretation vom DJ Thomas Jordan aus Dresden.

Wir danken allen Mitgliedern, Mitstreitern, Helfern und Gästen für ein anwechslungsreiches Jahr mit vielen kleinen und großen Höhepunkten!

Wir wünschen Euch besinnliche Tage zwischen den Jahren und einen guten Start ins dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts.

Viele Grüße
Herbert

 

Éire

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Irish" am 14. Dezember ab 21:00 +++ Übungsabend jeden Donnerstag auch während der Feiertage +++ Termine für 2020 +++
 
 

Liebe Tangofreunde,

Irlanddie Vorweihnachtszeit ist ein Zeit voller Geheimnisse, Mirakel und magischer Erlebnisse. Für unsere samstägliche Milonga haben wir deshalb ein Land als Motto gewählt, das auch heute von einer starken Spiritualität geprägt ist. Ein Insel auf der man Elfen und Gnome vermutet = Irland. Unsere Motto-Milonga "Irish" beginnt am Samstag, 14. Dezember (übermorgen) um 21:00 Uhr. Wer keine mystisch grüne (Ver-)Kleidung hat, ist genauso willkommen. DJ: Uwe (Erfurt). Unsere Gastgeberinnen des Abends sind Andrea und Franziska.

Zum Jahreswechsel: Unser Übungsabend findet auch während der Feiertage durchgehend jeden Donnerstag statt, also auch am 26.12. und am 02.01. Zu Silvester werden wir diese Jahr keine Party veranstalten. Alternative Tango-Silvester findet ihr der nahen und weiteren Umgebung. Unsere nächste Motto-Milonga am 11. Januar widmen wir einem Tango-Komponisten, wir wissen nur noch nicht welchem.

Wir wünsche Euch eine angenehme Weihnachtszeit, einen freundlichen und fleißigen Weihnachtsmann und einen guten Start ins neue Jahr!

Viele Grüße
Herbert

Weitere Termine zum Vormerken:

 

 

zwischen den Jahren: 2 x 2 Kursabende

Zusammenfassung:
Tangokurse zwischen den Jahren mit Basistechnik und Videoanalyse
 
 

Liebe Tangofans,

wer zwischen den Jahren nicht in den Winterurlaub fährt und in Erfurt die Stellung hält - oder gar nach Erfurt zu Besuch anreist - kann sich nach den Feiertagen auf 4 Abende Bewegung freuen:

  • Am 27. und 29.12. bieten wir jeweils 2 Stunden Basistechnik im einfachen Niveau an, wozu man sich übrigens auch einzeln ohne Partner anmelden kann. Es geht um lineare versus runde Bewegungen.
  • Die mutigen Fortgeschrittenen laden wir am 28. und 30.12. zu einem Videoanalyse-Kurs ein. Dieser Kurs ist auf max. 6 Paare begrenzt.

Bei der Basistechnik ist es möglich, nur an einem der beiden Abende teilzunehmen. Die Videoanalyse-Abende sind als zusammenhängender Kurs gedacht.
Hier geht's zu den genaueren Infos: https://www.typisch-tango.de/ereignis/3096/zwischen-den-jahren-2016.html

Bei Interesse bitten wir um baldige Anmeldung, spätestens bis zum 18.12. per mail an sabine@typisch-tango.de oder per Listeneintrag am Roten Brett im Verein!

Auf rege Teilnahme freuen sich
eure Kursleiter/innen vom Tango Argentino e.V.