zum Inhalt

Tangoblog - Schlüsselwort "Mitgliedervollversammlung"

Vergangenes und Kommendes...

Zusammenfassung:
+++ Motto-Milonga "Juan D'Arienzo" am 11. März um 21:00 Uhr mit DJane Sabine +++ Neuer Milongakurs ab dem 16. März jeden Donnerstag um 21:00 Uhr +++ Mitglieder-Vollversammlung am 31. März +++
 
 

Liebe Tangofans von nah und fern,

schon ist der Fasching vorbei und damit auch unser Winterwirbelfest und das Halbjahres-TangoLehrerTreffen. Wir bedanken uns bei allen, die als Gäste dabei waren oder uns als helfende Hände zur Verfügung standen und die Veranstaltung rundherum zu einem schönen Erlebnis machten! Nun sind wir um spiraldynamische Einblicke, urige Canyengue-Schritte und etliche schöne Tänze reicher, und noch mit der Musik vom Cuarteto Bando und unseren DJs im Ohr möchten vielleicht einige auch ein paar visuelle Eindrücke festhalten. Diese findet ihr auf unserer facebook-Seite im Album Winterwirbel 2.

Zum Glück muss man während der Fastenzeit nicht Tango-Fasten - wem würde das schon was nützen? Falls ihr ganz im Gegenteil sportlich aktiv sein wollt, empfehlen wir den vierwöchigen Milongakurs, der am 16.3. beginnt. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 9.3. per mail oder am Roten Brett im Verein.

Unsere nächste Milonga am 11.3. steht dann unter dem Motto "Juan D'Arienzo"; ihr müsst jedoch keine Sorge haben, dass es musikalisch zu einseitig wird...

Und nicht vergessen: am 31.3. findet die Mitgliedervollversammlung statt, zu der wir alle Vereinsmitglieder herzlich einladen. Unser Vereinsprogramm für 2017 steht und fällt mit euren Wünschen und eurer Beteiligung! Wer als Gast die Atmosphäre bei uns und den Vereinsgedanken als solchen schätzt oder uns einfach unterstützen möchte, ist als neues Mitglied stets willkommen!

herzlich grüßt, im Namen des Vorstands,

Sabine

 

Start in das neue Tangojahr

Zusammenfassung:
Tango-Café am 22. Januar; Workshop-Anmeldungen zum 2. Winterwirbel; Mitgliedervollversammlung am 31. März
 
 

Liebe Tangofreunde,

das neue Jahr ist fast drei Wochen alt. Wir möchte noch die Gelegenheit ergreifen, Euch ein ein schönes, gesundes und tanzreiches Jahr 2017 zu wünschen. 

Morgen (Sonntag, 22. Januar) ist unser erstes Tango-Café in diesem Jahr. Ab 15:00 Uhr dürft Ihr zur Musik von unserem Uwe die selbstgebackenen Kuchen unser Backfeen genießen.

Die Workshop-Anmeldungen für den 2. Winterwirbel kommen langsam aber sicher herein. Bisher sind überall reichlich freie Plätze, doch das wird sich bald ändern. Wenn Ihr an einem Workshop zu Spiraldynamik oder Cayengue teilnehmen möchtet, dann meldet Euch bitte an! Das Anmeldeformular findet Ihr unter: https://www.typisch-tango.de/buchen/5. Bitte füllt das Formular für jede Person einzeln aus! (pro Teilnehmer ein Buchungsnummer). Die Paketbucher sollten unbedingt die einzelnen Workshops auswählen, an den denen sie teilnehmen. Nur so ihr Euer Platz mit der gewünschten Rolle reserviert. Bei der Preisberechung werden Paketbuchung und Workshop passend berücksichtigt.

Unsere Vereinsmitglieder können sich schon Freitag, den 31. März vormerken. An dem Abend ist die jährliche Mitgliedervollversammlung mit der Wahl des neuen Vorstands. Wer gerne mal bei unserer vielfältigen Tätigkeit mitwirken möchte, der/diejenige können gerne für einen Vorstandsposten kandidieren. Die offizielle Einladung schicken wir in einigen Wochen heraus.

Damit wünschen wir Euch einen angenehmen Samstagabend und erholsamen Sonntag. Diesen Newsletter schreibe ich übrigens vom Berghotel Stutenhaus im Vessertal. Der Tango im Schnee macht in diesem Jahr seinem Namen richtige Ehre - es gibt viel Schnee und bestes Winterwetter.

Viele Grüße
Herbert